+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 14 Minuten.

Unfall In Richtung Hamburg
Zwei Autos und ein Laster blockieren A1 bei Stuhr

Sieger des Vorlesewettbewerbs an der Außenstelle Zetel des Lothar-Meyer-Gymnasiums ist der 12-jährige Jonas Botschek. Er setzte sich beim Schulentscheid gegen die anderen Klassensieger des 6. Jahrgangs durch. Angetreten war Jonas gegen Larissa Thierauf (12), Titian Dieckhörner (11) und Janina Koch (12). Die vier sind jeweils die besten Vorleser ihrer Klasse. Beim Wettbewerb um den Schulsieg haben die Mädchen und Jungen jeweils einen Text gelesen, den sie sich selbst ausgesucht hatten, und einen Text, den sie gar nicht kannten. In der Jury waren die Schulleiterin der Außenstelle, Sabine Kathmann, Deutschlehrerin Gabriele Vollrath-Neu, der ehemalige Deutschlehrer Holger Peters, Schulsozialarbeiterin Martina Tuchscherer und die Vorjahressiegerin des Wettbewerbs Merle Noosten. „Ihr habt uns zwei sehr schöne Stunden beschert“, sagte Gabriele Vollrath-Neu bei der Siegerehrung. Außerdem seien die Bedingungen für die Schüler nicht leicht gewesen – morgendliche Klassenarbeiten und Erkältungen machten es den Schülern nicht leicht, sich zu konzentrieren.

Zur Jahreshauptversammlung haben sich jetzt die Mitglieder des gemischten Chors „Blüh auf“ Steinhausen in der Altdeutschen Diele getroffen. Die Anwesenden wählten den kompletten Vorstand einstimmig wieder. Erster Vorsitzender ist und bleibt Erhard Bauer, Stellvertreterin ist Wiltrud Warnken. Dirigent ist Siegmund Becker. Das Amt der Kassenwartin hat Meinhard Wefer, Schriftführerin ist Gisa Osterkamp. Einen Wechsel gab es im Festausschuss: Gisa Osterkamp hat ihr Amt im Festausschuss an Renate Bauer abgegeben. Zudem sind im Festausschuss Anja Voß, Hannelore Wessels, Helga Becker und Marga Bunjes. Nun freuen sich die Mitglieder des Chors auf die Weihnachtsfeier am 21. Dezember in der Altdeutschen Diele. Jeder, der Lust hat, im Chor mitzusingen, ist herzlich willkommen. Geprobt wird immer montags von 20 bis 22 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.