Der Preisskat des SPD-Ortsverbandes Neuenburg war richtig gut besucht: 50 Teilnehmer waren im Vorburger Hof in Neuenburg angetreten, um in drei Runden einen Sieger zu ermitteln. Für sie gab es frische Fleischpreise. Die Zeit zwischen den Runden wurde mit Klönschnack und Knobeln verbracht, wobei es wie immer um die Wurst ging. Kurz nach Mitternacht wurden zunächst die Strafgelder verlost, um dann nach der Verteilung der Preise die ersten drei Sieger zu ehren: Hero Heeren (1.), Otto Speckels (2.) und Jürgen Wiemken (3.). Sie erhielten ihre Preise von Gerhard Rusch und Wolfgang Neumann vom SPD-Ortsverband Neuenburg.

Bei der Versammlung des SPD-Ortsvereins Bockhorn sind langjährige Mitglieder geehrt worden. Der Ortsvereinsvorsitzende Johann Helmerichs begrüßte die Mitglieder und Jubilare. Er berichtete von der letzten Vorstandssitzung, auf der die Ortsvereinsarbeit des Vorstandes heftig diskutiert worden war. Um den Ortsverein der SPD und die Bürger der Gemeinde Bockhorn mehr zusammenzubringen, sollen mehr öffentliche Veranstaltungen stattfinden – nicht nur interne Mitgliederversammlungen. Diese sollen möglichst abwechselnd in allen Ortsteilen stattfinden. Die Themen sollen die Besucher interessieren und sie betreffen. „Bürgernähe ist angesagt, die fehlt aber in Bockhorn“, sagte der Vorsitzende. „Es wird viel zu viel vertraulich entschieden. Mit diesem Thema muss sich der Vorstand weiterhin beschäftigen.“ Es folgten Berichte aus der Ratsarbeit, Diedrich Loers berichtete aus dem Kreistag. Danach überreichte der Vorsitzende an Ursula Baitis eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. Sie war mit ihrer Wahl 1972 die erste Frau im Gemeinderat und hat bis 1986 tatkräftig gearbeitet. Sie war auch der Motor bei der Arbeiterwohlfahrt in Bockhorn. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Peter Wegener geehrt. Beide erhielten Ehrennadeln der SPD.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter zur Wahl im Nordwesten erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weil am 1. Dezember die Weltmeisterschaft im   Frauen-Handball in Deutschland begann, hat der Handballverband Niedersachsen wieder die Aktion „Tag des Mädchenhandballs“ veranstaltet. Auch die HSG Neuenburg/Bockhorn hat in Zusammenarbeit mit der Grundschule Zetel daran teilgenommen. Rund 40 Mädchen haben Bleistift und Papier gegen Sportzeug eingetauscht und in der Sporthalle die ersten Schritte zum Handball machen können.

Zunächst wurden über einen Übungs-Parcours die Grundlagen des Handballsports vermittelt, ehe im Anschluss ein kleines Turnier ausgespielt wurde. „Alle Mädchen waren mit großem Eifer und Spaß dabei und bekamen im Anschluss eine Urkunde sowie einen Schnuppertag im Handballverein der HSG Neuenburg/Bockhorn geschenkt, damit sie ihre Fähigkeiten weiter vertiefen können und über kurz oder lang vielleicht regelmäßig Teil der HSG-Familie werden“, berichtet HSG-Spielwart Florian Prill.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.