Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen  gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 35 Minuten.

Unfall Bei Delmenhorst
Auto gerät unter Sattelzug – A28 in Richtung Bremen gesperrt

Den Jahrespokal 2017 des Bürgervereins Jever hat Erich Jürgens gewonnen: Mit einem Durchschnitt von 1515 Spielpunkten verwies er beim Bürgervereins-Skat Hermann Jürgens mit 1440 Punkten auf Platz 2. Zum Start in die neue Skat-Saison hatte Spielleiter Rolf Schmitz die Spielsaison Revue passieren lassen. Spielführer sind für die Saison 2017/2018 Rolf Schmitz und Jürgen Nappert. Schmitz dankte Marion und Nina Kreuzkam für die liebevolle Betreuung im Café Prien. Nach der Pokalübergabe ging es an die Tische zum ersten Spieltag. Nach einer ausgeglichenen 1. Runde, setzte sich in der 2. Runde Wilfried Hayen mit 2045 Spielpunkten durch, er verwies Hermann Jürgens (1837), Rolf Schmitz (1605) und Helmut Berndt (1368) auf die Plätze. Der nächste Spieltag findet am 29. Januar ab 14 Uhr im Café Prien statt.

Weihnachtslieder und Geschichten mit Herz und Humor gab es im Dörphuus Sandelermöns: Jenny und Jonny präsentierten ihr Weihnachtskonzert. Vorausgegangen war die Meldung, dass sich Jenny am Vortag erkältet habe und ihre Stimme angeschlagen war. Das Konzert in Müggenkrug (Friedeburg) musste abgesagt werden. Dann aber kam die Entwarnung: Jenny kann auftreten. Knapp über 100 Besucher konnte der Dorfbürgerverein im Dörphuus begrüßen. „Man kann sagen: Alle waren rundum zufrieden“, freut sich Vorsitzender Uwe Caspers. Kleine Filmeinlagen füllten den Abend noch zusätzlich. In der Pause gab es Bockwurst mit Kartoffelsalat, Glühwein, heißen Apfel – „Weihnachtsstimmung pur!“ Caspers dankt allen fleißigen Helfern, natürlich Jenny und Jonny und Elke de Boer, die vom Gartencafé aus einen Shuttleservice ermöglichte.

Bei der Weihnachtsfeier des Bürgervereins sorgten Senioren für ein volles Haus in den Räumen der BBS: „Ich bin stolz darauf, das so viele Mitglieder über 70 Jahre den Weg gefunden haben“, sagte Vorsitzender Hanspeter Waculik. Wunderschöne Dekoration, Kaffee und Tee schufen eine heimelige Atmosphäre. Heidi Waculik sorgte mit ihrem Küchenteam für Schwarzwälder Kirschtorte. Wunderbar war die musikalische Umrahmung mit irischen Melodien der Gruppe „An Diog“: Mareike Dankwort-Woelk begeisterte mit dem Lied „Halleluja“ die Zuhörer. Zum Abschluss sangen Helfer, Vorstandsmitglieder und Gäste gemeinsam fröhliche Weihnachtslieder.

Stolze 922 Euro hat die ewige – rein weibliche – Bierprüfungskommission bei der Bierprüfung 2017 im Schalander gesammelt: Die Frauen hatten an dem Abend alle Gäste um Spenden für den guten Zweck gebeten. Das Geld übergaben Elke Vredenborg, Ira Beckmann und Angela Dankwardt jetzt an Detlef Berger vom Jugendhaus: Die Spende dient der Finanzierung der JuZ-Bühne auf dem Altstadtfest. „Diese wunderbare erfolgreiche Nachwuchsmusikarbeit kann die Unterstützung sehr gut brauchen, gehen doch die Kosten weit über die Möglichkeiten des Jugendhauses hinaus“, sind die Damen sich einig.

Der beste Vorleser des Mariengymnasiums Jever ist gefunden: Bei dem Vorlesewettbewerb, den alljährlich landesweit die sechsten Jahrgänge der weiterführenden Schulen austragen, gewann Leo Hülsmann. Er überzeugte mit seinem Vortrag aus „Rico, Oscar und das Vomhimmelhoch“ sowie einem von der Jury ausgewählten Text und wird seine Schule nun beim Kreisentscheid im Januar vertreten. Neben Leo Hülsmann lasen die jeweiligen Klassensieger Jule Lübke, Carolin Ehmann, Jonas Dieken und Johnny Schmidt beim Schulentscheid des Mariengymnasiums mit jeweils kleiner Fan-Unterstützung. Es gab Klassiker von Erich Kästner, Weihnachtliches, Tierisches, Abenteuerliches und Unglaubliches zu hören. Die Jury setzte sich aus den Deutschlehrerinnen Franziska Brauer, Wiebke Baurmann, Nele Grillparzer und Pamela Lang sowie Buchhändlerin Claudia Hoffmann und Doortje Sabin (Presse) zusammen. Organisiert wurde der Vorlesewettbewerb am Mariengymnasium wieder von Deutschlehrerin Dr. Anja Beleman-Smit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.