Zum traditionellen Sommerfest hatte das Diakonische Werk Zetel als Träger des Sankt-Martin-Heimes eingeladen. Viele Gäste informierten sich vor und hinter den Kulissen über die Einrichtung in Zetel, Am Runden Moor. Dr. Hans-Martin Peter, Vorsitzender des Diakonischen Werkes Zetel, und Pastorin Sabine Indorf begrüßten die Besucherinnen und Besucher. Auch Fred Gburreck, stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde, war dabei. Im Rahmen des Sommerfestes wurde auch der erweiterte Speisesaal offiziell eingeweiht. Der singende Wirt Hero Hinrichs aus dem ostfriesischen Reepsholt sorgte für Stimmung. Nicht zuletzt auch der Spielmannszug der Feuerwehr Zetel-Neuenburg trug zum Gelingen der Veranstaltung bei. Bei Kaffee und Kuchen verlebten alle einen harmonischen Nachmittag.

Großer Andrang herrschte beim Kartenvorverkauf für die Wirtshausrallye. Die beliebte Fahrradtour findet am Sonntag, 2. September, von 10 bis 18 Uhr statt. Die Teilnehmer fahren mit dem Rad von einem Lokal zum nächsten, um kleine Köstlichkeiten zu probieren und Stempel zu sammeln. Unter allen Teilnehmern werden Preise verlost. Veranstalter sind die Gemeinden Bockhorn und Zetel. Es sind noch Karten übrig: Für beide Routen gibt es noch Karten zum Preis von 3 Euro pro Stück im Bockhorner Rathaus und im Bürgerbüro in Zetel, teilt Vanessa Eilers vom Bürgerbüro Zetel mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.