Der Turnverein Bockhorn hat wieder zu seiner beliebten Weihnachtsfeier eingeladen. 150 Mitglieder trafen sich im Hotel Hornbüssel in Bockhorn zu einem gemütlichen Beisammensein.

Höhepunkt des geselligen Abends waren die Ehrungen: Bereits 25 Jahre hält Ursel Lühring dem TV Bockhorn die Treue. 50 Jahre dabei sind Hilde Bregulla, Helga Junker, Carmen Mann, Ursula Oetken und Wilma Dethlof.

Außerdem stimmten sich die Sportler bereits mit Gesang auf Weihnachten ein. Für musikalische Begleitung sorgten dabei Melanie Bruns (Gesang) und Maik Büsing an der Gitarre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weihnachtliche Geschichten standen bei der letzten Vorlesestunde in der Kirche St. Cosmas und Damian in Bockhorn im Mittelpunkt. Die Mädchen und Jungen hörten andächtig zu, auch einige Eltern verfolgten ebenso interessiert das Geschehen.

Jedes Jahr laden Bockhorner Frauen im Herbst immer freitags die Kinder in das Bockhorner Gotteshaus ein. Die Lektüre stammt aus dem eigenen Fundus und aus der Gemeindebücherei. Dank Spenden konnte der Bestand weiter ausgebaut werden.

Das Team der ehrenamtlichen Helferinnen bilden Katja Müller, Helga Wegener, Beate Fastje, Ursula Kaltenbach, Katja Logemann und Marion Beutz. Neben den Kindern seien natürlich auch Eltern und Großeltern willkommen, so Katja Müller. In der Kirche stellten die Vorleserinnen Lichter vom Eingang bis zum Altarraum auf und sorgten dadurch für eine besinnliche Atmosphäre. Der Nachwuchs konnte wiederum auf kleinen Bänken das Geschehen verfolgen.

„Geschichten beflügeln, regen die Fantasie an und entführen in fremde Welten“, freute sich Katja Müller über das Interesse der Jüngsten: „Uns verbindet alle die Freude am Lesen, das wollen wir den Kindern vermitteln. Wenn der Herbst anbricht und die Tage kürzer werden, laden wir zu spannenden Reisen in die Welt der Kinderbücher ein.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.