Mit großer Freude blickten die Mitglieder des Sozialverbandes während der Jahreshauptversammlung im Tivoli in Varel auf die Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Ein Höhepunkt aus Sicht des Verbandes war der Tag der Sozialberatung im Mai. Der Verein konnte sich einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und neue Mitglieder gewinnen. Neben der Klärung von sozialen Fragen für die Mitglieder kommt die Geselligkeit nicht zu kurz. Dazu tragen vielfältige gemeinsame Nachmittage bei. Aber auch Tagesfahrten bereichern die Gemeinschaft. Im vergangenen Jahr ging es beispielsweise nach Holland mit Stadtbesichtigung in der Mühlenstadt Giethorn und einer Bootsfahrt durch die Grachten oder zum Weihnachtsmarkt nach Münster. Ein gemeinsamer Besuch der Niederdeutschen Bühne in Neuenburg fand ebenfalls großen Anklang.

Mit über 1000 Mitgliedern ist die Ortsgruppe Varel die größte im Landkreis und wird bereits seit vier Jahren von Kerstin Lönker geleitet. Sie und die weiteren Vorstandsmitglieder wurden während der anstehenden Neuwahlen in ihrem Amt bestätigt. An der Versammlung nahm auch der langjährige Kreisvorsitzende Hans Varrelmann teil, aber das ist selbstverständlich, denn der Träger des Bundesverdienstkreuzes ist schon 40 Jahre Mitglied der Ortsgruppe Varel. Dafür wurde er geehrt. Weitere Ehrungen wurden für 30jährige Mitgliedschaft an Erika Hirschberg, Karl-Heinz Funke und Rolf Walter Hegenscheid ausgesprochen, ebenso an Elfriede Mehlberg für 25 Jahre und für 10 Jahre an Anita Allartz, Elfriede Borchers, Heinz Grubert, Arnold Hobbie, Carmen, Dieter und Anna Sophie Köster, Gunda von Nethen, Karin Oltmanns, Dieter Pape, Gisela Siebrecht, Barbara und Kurt Vieweg, Günter und Herma Wolf und Elsa Meischen.

 Zahlreiche strahlende Gesichter gab es jetzt bei Maschal zu sehen. Die Gewinner eines Glücksspiels, das anlässlich der Hochzeitsmesse im Möbelgeschäft Anfang Januar stattfand, trafen sich zum Preisabholen. Marketingleiterin Martina Busch konnte viele Preise, die alle mit dem meist „schönsten Tag im Leben“ zu tun haben, übergeben. Sogar aus Ostfriesland, dem Ammerland und aus Bremen reisten die Glücklichen an, um beispielsweise eine Hamburg-Kreuzfahrt, Gutscheine für einen Videodreh von der Trauung, Trauringe, Kutschfahrten und viele weitere Gewinne in Empfang zu nehmen. Die Preise hatten die Aussteller gestiftet: Tivoli Gastronomie, Fotostudio Limmer, Blumen Michalski, Fotokreativ, Jade TV, Reiseland Westerstede, Friseur Hair Affair, Schöne Dinge, Louis Rath, Hevemeyer Kutschfahrten, Schloßcafe und Mary Kay Kosmetik. Maschal selbst hatte einen Einkaufsgutschein über 500 Euro für die gemeinsame erste Einrichtung verlost. Auch die NWZ  übergab Gutscheine für Hochzeitsanzeigen, um das neue Glück öffentlich bekannt zu geben. Die Gewinner des Preisausschreibens sind Katrin Jacobs, Danny Stahlfeld, Janine Bolting-Limmer, Bettina Groß, Lina Casjens, Cornelia Rykena, Kai Müller, Hendrik Eilers, Ina Händel, Ines Steiner, Axel Budelmann, Kai Corelius, Janina Hansche, Sabine Ammermann, Nicole Hoffmann, Daniela Schneider, Jörg Iwweke, Karin Oldenettel, Kerstin Gerdes, Hartmut Janssen, Imke Rosenboom, Brain Bonschke, Nicole Osterloh, Jennifer Kazur, Inga Witt, Madlen Martin, Ralf Hummel, Günter Blumreiter, Andreas Witte, Nicola Köhne und Dr. Rifat Ünal.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.