Asiatischen Heilgymnastik direkt am Jadebusen mit Blick auf das Wattenmeer unter freiem Himmel hat am Sonntag Heike Kickler angeboten. Die Teilnehmer waren dem Aufruf von NDR 1 Niedersachsen gefolgt. „Natur aktiv erleben“ war eine gemeinsame Aktion des Radiosenders mit dem Landessportbund Niedersachsen und der Alfred-Toepfer-Akademie. „Durch bewusste Bewegungen und aktives Atmen können wir zu unserer eigenen Mitte finden“, sagte die Aikido-Lehrerin vom TuS Büppel. Lars Klein vom Nationalpark-Haus Dangast referierte zudem während eines Spaziergangs durch die Salzwiesen über die Geschehnisse in der Vogelwelt. „Gerade hier lassen sich die typischen Wasser- und Watvögel gut beobachten“, betonte er. Der Tag an der Vareler Schleuse stand unter dem Motto „Bewegen & Erleben am Wattenmeer“.

Während einer Feierstunde haben das Vorstandsmitglied Michael Berndt und Personalleiterin Elke Wiemer mehreren Mitarbeitern der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham zu ihrer erfolgreichen Weiterbildung gratuliert. Die Qualifizierung zum Fachwirt für Bankwirtschaft hat Dennis Ottersberg (Privatkundenberater in der Filiale Altjührden) abgeschlossen. Marcel Becker (Kundenberater in der Hauptstelle Varel) hat sich zum Bankfachwirt weiterqualifiziert. Die nächste Qualifikationsstufe zum Bankbetriebswirt hat Jan Apken (Abteilungsleiter IT/Orga, zuvor Filialleiter in Langendamm) bestritten.

Von ihrer Studienfahrt in die mittelenglische Stadt York berichteten jetzt 16 Schüler der 11. Klassen der Berufsbildenden Schule (BBS) Varel. Sie verbrachten die erste Woche an einer Sprachschule und absolvierten dann zwei Wochen ein Praktikum im Hotelgewerbe, der Gastronomie, dem Einzelhandel, in Kindergärten und der Verwaltung. Begleitet wurden sie von den Lehrern Ruben Rebmann, Michael Opper-mann und Werner Lorek sowie dem Schulsozialarbeiter Walter Dinninghoff. Zur Präsentation waren die Eltern, Verwandte und Sponsoren (Papier- und Kartonfabrik, Lions-Club, Wirtschaftsförderungsgesellschaft, Heinen-Freezing) eingeladen sowie Rainer Müller, Wolfgang Busch und Alf Thomal vom BBS-Förderverein, die Schulleitung der BBS und alle Lehrer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.