Zum Saisonabschluss trafen sich die Wanderfreunde der Siedlergemeinschaft Sande noch einmal zu einer Tour zum Hof der Familie von Irp Memmen. Von Oktober bis April findet jeden Monat eine Wanderung statt, Erwin Kreutzburg arbeitete die Touren aus und leitete sie auch. Mit dabei sind meist zwischen 15 und 25 Frauen und Männer je nach Wetter und Jahreszeit. Im Sommer finden anstelle der Wanderungen nun Radtouren statt.

Ein Osterschießen haben die Gemeindebürger Ostiem beim Schützenverein Schortens abgehalten. Nach der Begrüßung durch Vorsitzenden Uwe Schneider und Schützenpräsidenten Peter Langer wurde in drei Disziplinen geschossen: Fünf Schuss auf einer Biathlon-Anlage, drei Schuss auf ein Dreiecksziel mit Punkten von 1 (Basis) bis 10 (Spitze) und drei Schuss auf eine Zehner Ringscheibe. Für die Plätze 1 bis 5 wurden Gutscheine der Schlachterei Jens Schanko auf dem Wochenmarkt Schortens vergeben. Zudem gab es für Treffer Ostereier. Mit 53 Punkten schoss sich Inge Schneider auf Platz 1, gefolgt von Bernd Plagemann (52 Punkte), Heiner Meins (51), Manfred Buß (50), und Adolf Meyer (48).

Die Vorsitzende des Bridgeclubs Schortens, Barbara Schauberger, freute sich über den Besuch von Wolfgang Rath (ovales Bild). Der zweifache Deutsche Meister und Dozent des Deutschen Bridgeverbands vermittelte den Teilnehmern während zweier Tagesseminare in charmanter und humorvoller Weise, wie man das eigene Spiel noch effektiver gestalten kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Ortsverband Sande des Sozialverbands VdK wurden jetzt etliche Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt. Vorsitzender Heinz Badberg überreichte Eleonore Janßen, Gerold Schürmann, Menno Renken und Günter Hoffmann Blumen und Urkunden. Der VdK gilt als größter deutscher Sozialverband, er vertritt die Rechte von chronisch Kranken, Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen sowie von Menschen mit Behinderungen und anderen Beeinträchtigungen aber auch von Rentnern. In Sande gehören 319 Mitglieder dem Verband an.

Beim Landfrauenverein Schortens berichteten Renate Fiedler, Karin Jacobs und Berbel Hinrichs, die dem gleichberechtigten Vorstand angehören über viele Aktivitäten im vergangenen Jahr. Auch jetzt ist der Terminplan bereits wieder gut gefüllt, auf fast allen Festen der Stadt Schortens sind die Mitglieder des Landfrauenvereins zu finden. Irmgard Oldenettel, Gisela Stöhr und Lucie Dopjans wurden für ihre jeweils 25-jährige Vereinszugehörigkeit geehrt, sie erhielten Urkunden und Blumen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.