Ob in Kindergärten, Grundschulen, Betrieben oder im Haus des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Varel selbst – Ruth Brandt ist nahezu jeden Tag unterwegs – an immer wieder wechselnden Wirkungsstätten. Seit mehr als zehn Jahren ist sie im DRK Kreisverband Varel-Friesische Wehde tätig. Brandt leitet Kurse in Erster Hilfe, Erster Hilfe am Kind und Ausbildungen zur Schwesternhelferin bzw. zur Hilfe in der Pflege. Neu im Programm ist der Kursus Erste Hilfe 60 +, speziell für die ältere Generation.

Ihre Arbeit gestaltet sich sehr abwechslungsreich. „Ich komme ständig mit anderen Menschen zusammen und muss mich immer wieder neu auf die jeweiligen Kursusteilnehmer einstellen, das ist nicht langweilig“, sagt die 52-Jährige. Besonders gefällt ihr, dass sie in den einzelnen Institutionen stets freudig aufgenommen wird. „Ich bin schon lange berufstätig. Aber so viel Lob und Anerkennung wie ich in den zehn Jahren beim DRK erfahren habe, kannte ich vorher nicht.“

Brandt, gebürtig aus Nordrhein-Westfalen, hat in Hamm eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester absolviert und zwölf Jahre in Osnabrück in der Kinder- und Jugendpsychiatrie gearbeitet, bevor sie vor 16 Jahren durch ihren Mann nach Varel kam. Die Arbeit beim DRK nahm sie auf, als ihre Tochter vier Jahre alt war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mittlerweile ist sie „rundherum beschäftigt“, wie sie sagt. Ihre Freizeit verbringt sie mit der Familie, im Garten, mit Handarbeiten, auch im Strickclub, Musik hören oder Spazierengehen. „Der Aufenthalt draußen an der frischen Luft tut gut“, sagt sie. So verabredet sie sich auch meist einmal wöchentlich zum Walking.aw

Ruth Brandt

DRK-Mitarbeiterin

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.