SANDE /SCHORTENS Osterfeuer loderten am Sonnabend überall im Jeverland. So hatte auch die Freiwillige Feuerwehr Accum ein Traditionsfeuer vorbereitet. Jung und Alt fanden sich bei Bratwurst und Getränken außerhalb des Ortes ein und begrüßten im Schein des Feuers den Frühling. Die Kinder des Ortes hatten zuvor einen Fackelumzug zum Feuer veranstaltet.

Da es am Huntsteert in Schortens in diesem Jahr kein Osterfeuer gab, erfreuten sich die Feuer in den Schortenser Ortsteilen besonderer Beliebtheit. So hatte auch der Männergesangverein Sillenstede geradezu eine Festmeile am Sillensteder See aufgebaut. Getränke, Bratwurst und gegrilltes Fleisch waren im Angebot. Selbst für Toiletten war am stattlichen Feuer gesorgt. Entsprechend wurde das Angebot angenommen: Zum Plausch mit Nachbarn und Freunden traf sich fast die gesamte Einwohnerschaft Sillenstedes, so dass den Organisatoren schon gegen 20.30 Uhr die Vorräte an Senf und Grillfleisch ausgingen.

Auch in Sande brannten in der Osternacht überall die Feuer und boten Dorfbewohnern und Nachbarschaften schöne Treffpunkte zum Plausch. Kein Renner war in diesem Jahr allerdings das Eiertrüllern des Musik- und Majorettenzugs Sande: Bis vor wenigen Jahren war das Trüllern am Deich von Cäciliengroden eine Attraktion für die Kinder. Diesmal allerdings kamen nur wenige, um bunte Ostereier fliegen zu lassen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mehr Bilder: www.NWZ

online.de/fotogalerie-friesland

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.