JEVER Jevers scheidender Stadtbrandmeister Hans-Hermann Specht, und Cleverns scheidender Ortsbrandmeister Carl Burmann wurden am Freitagabend auf der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr mit der Verdienstmedaille der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Jever ausgezeichnet.

Stadtbrandmeister Specht erreicht die Altersgrenze von 62 Jahren für den aktiven Dienst und gibt sein Amt nach zehn Jahren demnächst an Jevers Ortsbrandmeister Olaf Rieken ab. Carl Burmann hat die Ortswehr in Cleverns 30 Jahre lang geleitet. Sein Nachfolger wird – wie berichtet – Bernd Eggers.

Jevers Bürgermeisterin Angela Dankwardt lobte das Engagement der Feuerwehr für den Brandschutzunterricht in Schulen und Kindergärten. Landrat Sven Ambrosy wagte einen Ausblick auf das Jahr 2011. Aufgrund des guten Rufs der friesländischen Wehren werde im Juli die Aktion „Fit for fire“ in Friesland mit Kameraden aus ganz Niedersachsen stattfinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Umstellung des Alarmierungssystems auf Digitalfunk werde die Wehren weiter beschäftigen. Der Landkreis rechne mit Kosten von rund 350 000 Euro. Ambrosy zufolge soll die Umstellung möglichst zügig erfolgen – sobald das Geld zur Verfügung stehe.

Sorgen bereitet Stadtbrandmeister Hans-Hermann Specht der Mannschaftstransportwagen, der sowohl von der Alters-, als auch von der Jugendabteilung und der aktiven Wehr genutzt werde. Das 17 Jahre alte Fahrzeug muss im November zur technischen Kontrolle, die es ohne große Reparaturen nicht bestehen werde. Eine Reaktion der Bürgermeisterin folgte prompt. Dankwardt signalisierte, dass die Stadt bis dahin eine Lösung finden werde.  

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.