HOHENKIRCHEN HOHENKIRCHEN/KH - Ihr Sportabzeichen 2005 legten jetzt 18 Schülerinnen und Schüler im MTV Hohenkirchen sowie 16 Jugendliche ab. Dafür gab es in der großen Turnhalle in Hohenkirchen die entsprechenden Urkunden und Nadeln, die Obmann Reinhard Busma und Obfrau Herma van Jinnelt übergaben und die Sportwart Jürgen Schmidt mit einem Schokoladennikolaus versüßte.

„Es sind immer weniger Abnahmen des Sportabzeichens bei den jungen Menschen zu verzeichnen“, bedauerte Busma. Früher seien von der Haupt- und Realschule verstärkt Schülerinnen und Schüler zur Abnahme gekommen, doch das habe sich nach dem Weggang eines Lehrers geändert.

Bei den Schülern gab es siebenmal Bronze, fünfmal Silber, viermal Gold, eine Wiederholung (4. Sportabzeichenabnahme) und einmal Gold in der fünften Abnahme.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Jugendlichen ab Vollendung des 13. Lebensjahres glänzten mit achtmal Bronze, dreimal Silber, viermal Gold sowie einer Wiederholung in der vierten Abnahme. Freudig nahmen die Geschwister Janina, Melanie und Fabian Dannemann die Urkunden entgegen.

Aber auch Inecke Eden, Friederike Eilts, Hendrik Müller, Michelle Penshorn, Danja Balog, Dietrich Jeelka, Deike Eden, Maren Garmers, Nadja Rehberg, Jennifer Rehberg, Jaqueline Schröder, Malte Woltmann, Heiko Woltmann, Fenja Guhl und Lena Baumann waren stolz auf ihre Urkunden.

Das Jugendsportabzeichen erhielten Katharina Bayer, Wiebke Brader, Anna Hobbie, Jens Künken, Janna Kutsche, Heike Mielke, Charmaigne Penshorn, Tammo von Jinnelt, Franziska Doden, Hannes Koch, Michel Willms, Rieke Baumann, Annika Gassert, Ulrike Künken, Klara Wenten und Korinna Kinski.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.