Bockhorn Der 77-jährige Dieter Sauer hatte früher einen eigenen Maschinenbaubetrieb. Um den Computerkram haben sich seine Mitarbeiter im Büro gekümmert. Jetzt ist er pensioniert und neugierig, was man mit so einem Laptop alles machen kann. „Ich habe vier Kinder, und bei denen ist alles rund um den Computer ein wichtiges Thema“, sagt er. Er will mitreden können. Also lässt er sich vom 16-jährigen Jens Tapken erklären, wie man einen Brief schreibt oder im Internet einkauft.

Die 71-jährige Gerda Petznik hat sich einen Laptop gekauft – „aber ich weiß ja gar nicht, was das Ding alles kann“, sagt sie. Der 15-jährige Nils Globisch aber schon. Er zeigt ihr, wie sie längere Autofahrten mit „Google Maps“ plant, und worauf es beim Surfen im Internet ankommt.

Einer der Senioren hat gleich zwei Geräte mitgebracht: Laptop und I-Pad. Er will wissen, wie man beides miteinander verbindet und welche Aktionen mit welchem Gerät sinnvoll sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das und noch viel mehr lernen die Teilnehmer beim Kurs „Schüler schulen Senioren“, den Lehrer Frank Jeske jedes Jahr zweimal mit seinen Zehntklässlern im Wahlpflicht-Kurs Informatik anbietet. In diesem Jahr findet der Kurs zum dritten Mal statt.

„Vor drei Jahren haben viele Senioren noch bei Null angefangen und mussten erst mal üben, wie man die Maus bewegt. Heute bringen viele gleich ihr I-Pad mit“, berichtet er. Die Nachfrage nach dem Kurs ist groß. Und auch die Schüler profitieren: Sie lernen, dass sie Wissen haben, das gefragt ist, und dass sie in der Lage sind, es an andere weiterzugeben.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video

Sandra Binkenstein Varel / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.