Wangerooge /Varel Beim Mellumrat laufen die Vorbereitungen für den Einsatz der neuen Naturschutzwarte: Als Naturschutz- und Forschungsgemeinschaft unterhält der Verein mehrere Stationen, die teilweise ganzjährig durch ehrenamtliche Naturschutzwarte besetzt werden. Auf Mellum und Minsener Oog sind die Stationen von April bis Oktober besetzt, die beiden Wangerooger Stationen haben eine ganzjährige Besetzung.

Auf Mellum werden in diesem Jahr Stephanie Hirdes, Tore Mayland-Quellhorst, Hans Uhlmann, Evelyn Branz, Nadine Pichlmeyer und Gesa Wilhelm-Kazmann im Einsatz sein, auf Minsener Oog Holger Meinz und Moritz Conrad, und auf Wangerooge sind Alina Domass, Diane Rauscher, Annika Hartmann und Jan Ulber eingesetzt.

Die Naturschutzwarte sind schwerpunktmäßig Studenten im Bereich Umweltwissenschaften, Geografie oder Ökologie, auf Wangerooge sind auch zwei Teilnehmer am freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) eingesetzt, teilte Mellumrat-Geschäftsführer Mathias Heckroth mit: „Gemeinsam ist ihnen der Wunsch, praktische Erfahrungen im Naturschutz zu sammeln und sich im Bereich des Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer zu engagieren.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Vor Beginn ihrer Tätigkeit bildet der Mellumrat in einem einwöchigen Lehrgang die künftigen Naturschutzwarte aus. Dabei geht es um die Arbeitsschwerpunkte Schutzgebietsbetreuung, Öffentlichkeitsarbeit, Erfassungsmethoden der Brut- und Rastvogelbestände, Vogelbestimmung und weitere Monitoringprogramme. Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung informieren über das Weltnaturerbe und den Lebensraum Wattenmeer.

Nach Abschluss der Informationswoche übernehmen die Naturschutzwarte gut vorbereitet, hoch motiviert und voller Erwartungen in den Stationen ihre Aufgaben.


     www.mellumrat.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.