ZETEL Sie hatten sich viel zu erzählen, die ehemaligen Schüler und Schülerinnen der Realschule Friesische Wehde in Zetel. Und sie genossen es. Die Abschlussklasse 10d des Jahrgangs 1983 traf sich am vergangenen Sonnabend zum Jubiläum wieder. Vor 25 Jahren war sie als eine von vier Klassen aus der Realschule entlassen worden. Auch ihr damaliger Klassenlehrer und heutiger Leiter der Haupt- und Realschule Zetel, Manfred Bohlken, war zur Wiedersehensfeier gekommen. Er führte die Männer und Frauen am Nachmittag auch durch die Schule.

Ausgangspunkt des Treffens war eine Kaffeetafel in der „Rökerdeel“ in Bohlenberge. 21 der 29 Realschüler nahmen am Treffen teil, das von drei Frauen organisiert wurde: Petra Cziep (geborene Watermann), Susanne Rogge (geborene Pietsch) und Marion Albrechts (geborene Wolff). Die meisten der früheren Klassenkameraden wohnen heute noch in Zetel und Umgebung. Es kamen aber auch einige aus Frankfurt/Main, Hamburg, Braunschweig und Essen. Eine Schülerin der 10d wanderte nach Australien aus. Sie konnte leider nicht am Klassentreffen teilnehmen.

Bereits während der Kaffeetafel machten alte Fotos und das Klassenbuch die Runde. Auch wurden Dias von früher gezeigt. Nach der Visite in der Schule wurde in der „Rökerdeel“ auch zu Abend gegessen. Den Abschluss des Jubiläumstreffens bildete die „Highlight-Revival-Party“ im „Mark4“. Die Discothek hieß in den 80er Jahren „Highlight“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.