Am Mittwoch ging es im Erlebnisbad Bockhorn am Urwald schon am frühen Morgen hoch her. Im Zentrum des Geschehens stand Lothar Pupkes von der Triathlon-Abteilung des Vareler Turnerbundes (VTB). Er hatte zur elften Ausgabe von „Swim & Run“ eingeladen, einer Aktion im Rahmen der deutschlandweiten Asics-Triathlon-Schultour.

Acht Schulen hatten Mannschaften ins Erlebnisbad geschickte, die Vareler Grundschulen aus Borgstede, Büppel, Osterstraße, Hafenstraße , die Grundschulen Zetel und Bockhorn sowie die Oberschule Bockhorn. „Ich bin mit der Beteiligung wieder sehr zufrieden, der Wettbewerb läuft hervorragend“, freute sich Lothar Pupkes, der auch Lehrer an der Grundschule Osterstraße in Varel ist.

Die Schüler und Schülerinnen der Jahrgänge 2004/05 mussten 50 Meter schwimmen und 400 Meter laufen, für 2002/03 galt es, 50 Meter zu schwimmen und 800 Meter zu laufen, für 2000/01 100 Meter zu schwimmen und 1200 Meter zu laufen. Auch die Laufstrecke befand sich auf dem Gelände des Erlebnisbades, das für diesen Wettbewerb wie geschaffen erscheint.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alle 327 Jungen und Mädchen erhielten für die Teilnahme Urkunden, es wurden Einzelwertungen nach Jahrgängen und eine Punkteaufrechnung vorgenommen, die beste Schule erhielt einen Wanderpokal. Unterstützt wurde Pupkes von Lehrern, die als Wettkampfrichter an der Strecke standen. Auch für das leibliche Wohl der Kinder wurde gesorgt.   Schulwertung: GS Büppel (90 Schüler): 510 Punkte, GS Bockhorn (50 Schüler): 307 Punkte, GS Zetel (24 Schüler): 160 Punkte, GS Borgstede (14 Schüler): 142 Punkte, GS Osterstraße (52 Schüler): 138 Punkte, GS am Schlossplatz (25 Schüler): 101 Punkte, GS Hafenschule (14 Schüler): 80 Punkte, Oberschule Bockhorn (57 Schüler): 744 Punkte.   Bestplatzierte Schüler und Schülerinnen nach Jahrgängen: Jg 2005/2006 weiblich: Lioba Dallaserra, GS Büppel, 3:52,40 min; Jg 2005/2006 männlich: Thore Theilen, GS Büppel, 3:59,55 min; Jg 2004 weiblich: Mirja Lübben, GS Büppel, 3:48,09 min; Jg 2004 männlich: Marcel Raßmann, GS Bockhorn, 3:21,30 min; Jg 2003 weiblich: Lissa Gertje, OBS Bockhorn, 5:05,91 min; Jg 2003 männlich: Leon Richter, GS Büppel, 5:01,58 min; Jg 2002 weiblich: Annika Müller, OBS Bockhorn, 4:22,32 min; Jg 2002 männlich: Leo Becker, OBS Bockhorn, 4:44,27 min; Jg 2001 weiblich: Meyra Krettek, OBS Bockhorn, 7:36,48 min; Jg 2001 männlich: Jonas Kempermann, OBS Bockhorn, 6:46,44 min; Jg 2000 weiblich: Kira Degen, OBS Bockhorn, 11:01,69 min; Jg 2000 männlich: Silvio Sauer, OBS Bockhorn, 7:52,40 min.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.