Zetel /Bockhorn Der Januar beginnt für den Hausfrauenverein Friesische Wehde mit einem Frühstück am Dienstag, 8. Januar, um 9 Uhr in der Alten Schule Marschstraße in Zetel. In der Regel nehmen daran etwa 50 Frauen teil. Wer nicht kann, möge sich bitte bei Lisa Junkers unter Telefon 04453/99 89 32 abmelden.

Der Lesenachmittag mit Ingeborg Knaak beginnt am Mittwoch, 9. Januar, um 15.30 Uhr in der Alten Schule Marschstraße. Zum gemeinsamen Sonntagsspaziergang mit Lisa und Vera geht es los ab Treffpunkt Urwaldeingang Zetel am Sonntag, 13. Januar und am Sonntag, 27. Januar, jeweils um 14 Uhr.

Einen Vortrag wird Liselotte Cramer am Mittwoch, 16. Januar um 15 Uhr in der Alten Schule Marschstraße über Finanzstrategien für Frauen halten. Wie können Frauen ihre finanzielle Situation selbst kompetent meistern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Donnerstag, 17. Januar, um 15.30 Uhr findet in der Alten Schule Marschstraße ein Spielnachmittag statt. Lieblingsspiele können mitgebracht werden.

Die Bezirksfrauen treffen sich am Mittwoch, 23. Januar, um 15.30 Uhr im „Vorburger Hof“ in Neuenburg. Ein Handarbeitsnachmittag findet am Donnerstag, 24. Januar, um 15.30 Uhr in der Alten Schule Marschstraße statt.

Am Mittwoch, 30. Januar, ist eine Tagesfahrt nach Bremen geplant. Es steht eine Besichtigung des Mitmachmuseum „Köksch und Qualm“ über hauswirtschaftliche Tätigkeiten um 1900 auf dem Programm. In der historischen Küche können die Hausfrauen aus der Friesischen Wehde mithelfen. Anmeldungen sind erwünscht bei Anke Allmers, Telefon 04453/71844, mittwochs bis freitags zwischen 19 und 21 Uhr.

Vorsitzende des Hausfrauenvereins ist seit knapp einem Jahr Vera Kaluza aus Neuenburg, 1. Stellvertreterin Margarete Quathamer aus Zetel, 2. Stellvertreterin und Schriftführerin Monika Stark aus Zetel, Susanne Jürgens aus Bockhorn Kassenführerin. Zum erweiterten Vorstand gehört Lisa Junker, Bockhorn.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.