Middelsfähr Ein paar alte Ledersofas, einen Fernseher, eine Playstation und eine Musikanlage – mehr brauchen Jugendliche nicht, um sich wohlzufühlen. Das ist zumindest die Erfahrung von Nico Meints vom Pferdestall Schortens, der ab sofort Ansprechpartner für den Jugendraum in Middelsfähr ist. Gemeinsam mit einem kleinen Team betreut er den Jugendraum, der ab sofort geöffnet hat (siehe Infobox). In dieser Woche fand nun die Eröffnung im kleinen Rahmen statt.

„Obwohl“, sagt Meints: „W-Lan, das bräuchten wir noch, diesen Wunsch haben die Jugendlichen schon geäußert.“ Wie sich das realisieren lässt, ist noch offen.

Öffnungszeiten im Jugendraum

Die Tür des Jugendraums steht ab sofort für Kinder und Jugendliche während der Schulzeit offen.

Geplante Öffnungszeiten:
Montags, 16 bis 20 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahre
Dienstags, 16 bis 20 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahre
Mittwochs, 16 bis 18 Uhr für Schulkinder ab 6 Jahre

Betreut wird der Jugendraum von den Mitarbeitern des Jugend- und Familienzentrums „Pferdestall“. Ansprechpartner sind Nico Meints oder Sandra Gudehus, Tel. 04461/90 99 43.

Tischkicker und Billard

Die Basis-Ausstattung mit Tischkicker, gespendetem Billard-Tisch und Küche kann sich aber schon sehen lassen in der Hütte auf dem Aktiv-Spielplatz. Zwar sind die Innenwände noch weiß, auch die Regale überwiegend leer, aber die sollen sich mit der Zeit füllen. „Wir wollen die Kinder und Jugendlichen einbinden“, sagt Meints. „Wenn sie zum Beispiel da an der Wand ein Graffiti wollen, dann bin ich der letzte, der Nein sagt“, meint er. Der Jugendraum in Middelsfähr ist die einzige Außenstelle des Pferdestalls. Bis 2014 hatte es noch den Jugendtreff in Roffhausen gegeben, der unter Leitung des Pferdestall-Teams stand. Der wurde aber nach einem Polizei-Einsatz aufgegeben, nachdem sich Jugendliche unbefugt Zutritt verschafft und dort eine Party gefeiert hatten. Angedacht ist ein weiterer Jugendtreff in Sillenstede.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachdem sich nun die Interessengemeinschaft „Aktiv-Spielplatz“ Middelsfähr im vergangenen Jahr aufgelöst hatte, hatte sich das Team vom Jugendzentrum Pferdestall angeboten, den Aktiv-Spielplatz weiterzubetreiben.

Die Stadt Schortens hat laut Bürgermeister Gerhard Böhling rund 10 000 Euro in die Hütte gesteckt. Die Fußböden, die Dämmung, die Deckenheizplatten zur Wärmeversorgung, die Küche, ein neuer Anstrich – alles war bereits erfolgt, so dass sogar schon ein Eröffnungstermin im Dezember in den Blick genommen wurde. Dann wurden im November Schäden am Dach festgestellt, die inzwischen behoben wurden.

Playstation angeschafft

Allerdings musste dann auch noch die Wasserzufuhr über die Frostmonate abgestellt werden, da die Leitungen beim Bau des Hauses nicht tief genug und frostsicher verlegt worden waren.

Die Playstation 4 und die anderen technischen Geräte konnten übrigens von einem Zuschuss des mittlerweile aufgelösten Fördervereins angeschafft werden.

Und jetzt im Frühling kann das „Pferdestall-Team“ auf dem Aktiv-Spielplatz endlich durchstarten. Nun fehlen nur noch die Jugendlichen, die waren zur Eröffnung nämlich nur sehr spärlich vertreten. „Dafür sind viele Kinder da“, sagt Nico Meints. Auch das Interesse der Jugendlichen bestünde, denn während der Renovierungsphase sei das Team häufig von ihnen angesprochen worden, wann es denn nun endlich losgeht. „Das muss sich unter den Jugendlichen jetzt noch richtig rumsprechen“, sagt Meints.

Rahel Wolf Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.