WANGEROOGE WANGEROOGE/DLI - Ein verfrühtes, aber trotzdem gern angenommenes Weihnachtsgeschenk überbrachte der erste Kreisrat des Landkreises Friesland, Peter Wehnemann jetzt der Inselschule Wangerooge. Ein dringender Wunsch der Schule bestand schon seit längerer Zeit darin, das alte Mobiliar in den Klassenräumen durch neuwertiges zu ersetzen.

Durch einen „Kassensturz“ beim Kreis wurde nun festgestellt, dass durch Einsparungen bei anderen Schulmaßnahmen 40 000 Euro der Inselschule extra zur Verfügung gestellt werden können. Zustande kam die Summe dadurch dass Ausschreibungen bei Schulerweiterungen günstigere Preise als erwartet ergaben, teilte der Landkreis mit.

Wehnemann und sein Fachbereichsleiter Schulen, Helmut Niemand, nutzten den Tag zu einer Besichtigung der Insel-Schule und bescheinigten dem Kollegium ein sehr gutes Schulklima, was auch durch den Bericht der Inspektoren bestätigt worden sei, die die Schule bereits besucht haben (die NWZ berichtete).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Stellvertretender Insel-Schulleiter Werner Ladener dankte dem Landkreis für seine Unterstützung bei allen Vorhaben und den Investitionen. Hier hob er insbesondere den Schulanbau, die Ausstattung der Schulküche sowie des Computerraumes hervor.

Die 40 000 Euro sollen nun schnell in Tische, Stühle, Regale, Schränke und Tafeln umgesetzt werden. Wangerooges Bürgermeister Holger Kohls wünschte sich vom Kreis öfters einen Kassensturz, von dem die Gemeinde und Insel profitieren könne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.