Jever „Mist, ich hab das noch nie gemacht, ich weiß gar nicht, wo ich da rumknibbeln soll. . .“ Ratlos blickt eine Lehrerin auf den Teller mit Krabben, den ihr Abiturient Jan Funke vor die Nase gestellt hat. Der Kollege hingegen kommt offenbar von der Küste: „Logo kann ich Krabbenpulen“, sagt er selbstbewusst und der Granat flutscht gekonnt und krustenbefreit durch seine Finger.

Das Krabbenpulen gefolgt von einem Wettrennen in Taucherflossen über einen Hindernisparcours, waren zwei von sechs Disziplinen, die sich die Abiturienten der Beruflichen Gymnasien in Jever zum Abschluss ihrer Schullaufbahn als Abi-Streich überlegt haben. Wenn sie es als Schüler geschafft haben, die Prüfungen zum Abitur zu bestehen, dann werden die Lehrer ja wohl in der Lage sein ein Ostfriesenabitur abzulegen. . .

Die Aufgaben, die sich die Schüler um das Abistreich-Komitee Jan Funke, Tim Rösel und Friederike Ulmke überlegt haben, hatten fast alle mit der Nordsee zu tun: Aufgeteilt in zwei Teams mussten die 16 teilnehmenden Lehrer nicht nur Krabben pulen, sondern auch Heringe verputzen oder die Umrisse der ostfriesischen Inseln erraten Mit dem richtigen und geschickten Anordnen von Bierkisten galt es zudem, eine künstliche Insel in der Pausenhalle zu umrunden. Spaß hatten zudem alle beim Karaoke-Singen mit Mitgröhl-Schlagern von DJ Ötzi und Wolfgang Petry und großer Polonäse durch die Pausenhalle.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer sich am Ende am geschicktesten anstellte, bekam nicht nur den meisten Applaus, sondern auch ein Präsent: Die Schüler hatten Gutscheine für einen Restaurant-Besuch spendiert.

Etwas Wehmut schwang bei Schulleiter Jan Zimmermann mit: „ Das war mein letzter Abi-Streich.“ Der Schulleiter geht in Kürze in den Ruhestand.


     www.youtube.com/nwzplay 
Video

Oliver Braun Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.