Jever Offene Ausbildungsplätze, aber keine geeigneten Bewerber – das ist mittlerweile im Jeverland und im gesamten Nordwesten gar nicht mehr so selten. Die Berufsbildenden Schulen Jever laden insbesondere Betriebe, die Azubis suchen, aber auch alle anderen, zur regionalen Ausbildungsmesse mit Tag der offenen Tür ein.

Für die Berufsmesse

am 22./23. November vergeben die Berufsbildenden Schulen Jever noch Standplätze. Interessierte Betriebe, die als Aussteller teilnehmen möchten, erhalten weitere Infos bei Ronald Eilts, Tel. 04461/96670 oder per E-Mail an: ronald.eilts@bbs-jever.de

Aus Anlass der Beendigung eines weiteren Sanierungsabschnittes wird am 22. und 23. November dieses Jahres eine regionale Ausbildungsmesse im Rahmen eines Tages der offenen Tür an den Berufsbildenden Schulen Jever stattfinden.

„Die Berufsbildenden Schulen möchten an diesen Tagen ihren Beitrag zur Nachwuchskräftegewinnung leisten und Betrieben eine Gelegenheit geben, sich als potenzieller Ausbildungsbetrieb zu präsentieren“, sagt Organisator Ronald Eilts.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Präsentiert werden sollen die Ausbildungsbetriebe von den Auszubildenden der ersten Ausbildungsjahre mit Un­terstützung der Betriebe. Firmen, die zurzeit keine Auszubildenden haben, können sich von Schülerinnen und Schülern der BBS vorstellen lassen. „Wir hoffen, auf diesem Weg Kontakte zwischen Ausbildungsbetrieben und Ausbildungssuchenden herstellen zu können“, so Eilts.

Zielgruppe der Ausbildungsmesse sind insbesondere Schülerinnen und Schüler sowie Eltern der Abschlussklassen der allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in der Region. Sie sollen ein Angebot zur Berufsorientierung erhalten durch  Infos über Berufsbilder und Qualifikationen  Trends, Chancen und Perspektiven  und direkten Kontakt zu Ausbildungsbetrieben und zur Schule.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Melanie Hanz Redakteurin / Gesamtleitung Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.