Jever Geschafft! Die Schulzeit am Mariengymnasium ist vorbei – und das haben die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten am Donnerstag mit der Entgegennahme ihrer Zeugnisse in der Stadtkirche Jever zelebriert.

„Nun haben Sie alle Chancen dieser Welt“, sagte Bürgermeister Jan Edo Albers, der nebenbei bemerkte: auch er habe vor einiger Zeit das Abitur am Mariengymnasium absolviert. „Und wer weiß: Vielleicht finden Sie ihren Weg ja auch hier in Jever. Wir würden uns jedenfalls freuen.“

Auch Stefan Fischer, Vorsitzender der Abiturprüfungskommission, beglückwünschte die Abgänger. „Auch wenn es hier und da vielleicht eine Enttäuschung gab – ich versichere Ihnen: Sie können stolz auf Ihr Ergebnis sein.“ Und schließlich sollte man nicht vergessen, dass neben fachlicher Stärke auch die soziale Kompetenz sehr wichtig sei, fügte Fischer hinzu.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben Renate Janßen-Niemann, die den Abiturienten den „Verein der Ehemaligen“ schmackhaft machen wollte, um so eine Verbindung zum Mariengymnasium aufrecht zu erhalten, hielt auch der stellvertretende Landrat Reinhard Onnen-Lübben eine Rede. „Die Tür zum Leben steht Ihnen jetzt offen“, sagte er.

Unterhaltsam wurde es, als Arthur Schmidt (Schulelternrat) die fünf wichtigsten Dinge im Leben aufzählte und erklärte: Selbstkritik, Dankbarkeit, guter Wille, Erinnerung und Erkenntnis. Das sollten die Abgänger nie vergessen.

Und natürlich gratulierte auch der Gastgeber, Pastor Thorsten Harland. „Nun ist die Schule vorbei und es scheint, dass Sie auf einmal Zeit haben“, so Harland. „Aber gehen Sie sorgsam mit der Zeit um. Leben Sie bewusst und fangen Sie jeden Augenblick ein.“

Die Abiturienten 2018 des Mariengymnasiums

Sie erhielten ihre Abizeugnisse: Lina Albersmann; Tom Balduff; Daniel Barre; Nicolas Becker; Katharina Behrendt; Sebastian Birkheuer; Merlin Braun; Ihmke Burmeister; Lena Danielmeyer; Sarah Dragon; Sina Edzards; Lutz Emken; Manar Fakhro; Timon Faß; Carlo Fulde; Dana Gellner; Fabian Georg; Alexander Gerdes; Anna Gerdes; Paula Gerdes; Felix Gladeck; Rike Greve; Henning Haake; Lena Haartje; Frederike Harms; Marc-Lennart Harms; Jannes Hasselhorn; Sophia Heinisch; Alica Henke; Christoph Hilsbecher; Jenny Hirschmann; Niklas Höfer; Hannah Hogelücht; Shanya Höhne; Zoe Hokemeier; Friederike Janßen; Hannah Janßen; Jennifer Janßen; Marten Janßen; Marvin Janßen; Tammo Janssen; Tobias Janßen; Vanessa Janßen; Katharina Janvier; Sophie-Merle Jülke; Taischa Jürgens; David Karuss; Mandy Kathmann; Alix Koperschmidt; Franca Kopke; Elin Krause; Ayla Kretschmer; Katarina Kretschmer; Svenja Kronsbein; Neele Kuhlmann; Lara Kunze; Anna-Mieke Kuper; Inka Luiken; Kaya Mähliß; Isabella Mammen; Annika Mast; Cora Matheis; Emilie Maurer; Pritika Mayurathan; Annika Mühlbach; Laura Müller; Shannendoa Münchehofe; Kira Oelschläger; Christin Oltmanns; Wenke Oltmanns; Jonah Pabst; Frederike Paul; Katja Preussner; Raphael Rexin; Julia Röhr; Marcel Röhricht; Anna Schepers; Robin Schick; Kevin-Lee Schleske; Joey Schloot; Ole Schönheim; Nele Schrader; Vivien Schroeder; Florian Sluiter; Anastacia Stainbank; Lara Terhardt; Greta Theilen; Falko Weis; Lennard Weise; Hannah Will; Tomke Woltmann.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.