Zetel Festlich gekleidet trafen sich am Freitagabend die Schüler ab den achten Klassen in der Aula der Integrierten Gesamtschule (IGS) Zetel. Zum sechsten Mal hatte das Jugendzentrum „Steps“ zum Weihnachtsball eingeladen.

Vor einem Monat begannen Alexandra Beyer, Jordan Denzel, Maximilian Peters, Isabel Munderloh, Nicole Kothe und Kim Beschorner mit den Vorbereitungen. In den Klassen gab es eine Umfrage nach dem Veranstaltungsort, bei der die Aula siegte: „Ein auswärtiger Raum wäre zu teuer geworden.“ Nun konnten Flyer entworfen und gedruckt werden, das Programm wurde besprochen.

Und dann war da die große Frage: „Was ziehe ich an?“ Am PC im Computerraum suchten einige Schülerinnen im Internet nach der passenden Garderobe. Der Aufwand hat sich gelohnt, alle waren in jugendunüblicher Weise mit festlichen Kleidern und Anzügen erschienen. Einiges war neu gekauft, anderes von größeren Schwestern oder von den Eltern geliehen. Bei den Jungen ging die Vorbereitung für den Abend recht schnell. So war beispielsweise Jordan nach zehn Minuten ausgehfertig. „Nur duschen, das neue Hemd und eine dunkle Jeans anziehen“, sagte er. Kim brauchte dagegen fast eine Stunde: „Die Haare mussten ja gemacht werden.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Weihnachtball spielte DJ Jan Musik, es gab Knabbereien, ein Buffet und alkoholfreie Cocktails. Für Unterhaltung in den Tanzpausen sorgten die Tanzgruppe „Dance Angel’s“ aus Wilhelmshaven und Gitarrenspieler Patrick Weidhühner.

In einem kleinen Fotostudio konnten sich die schick gekleideten Jugendlichen als Erinnerung an all den Ankleide-, Styling- und Schminkaufwand ablichten lassen. Zum Abschluss dankte Steps-Leiterin Swenja Joseph allen Beteiligten für diesen gelungenen Ball-Abend, der um Mitternacht beendet war.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.