Da staunten die Kita-Kinder der neu eröffneten Kindertagesstätte Schurfenser Weg, als sie im anliegenden Wald auf Baumwichtel trafen und sich den Entdecker-Spielplatz eroberten. Ina Berger, Kinderkulturbeauftragte der Stadt Jever und Kunst- und Erlebnispädagogin, hatte zuvor am frühen Morgen alles vorbereitet: Zwischen zwei kräftigen Bäumen Seile gespannt, zwei Schaukeln angebracht und sich allerlei Spiele für die drei- bis sechsjährigen Kinder ausgedacht. Begleitet von Kindergärtnerinnen der Kita konnten sie so einen besonderen Spielevormittag in der Natur verbringen. „Raus in die Natur!“ ist nämlich dieses Jahr das passende Motto des 13. deutschlandweiten Weltspieltags. Dabei ist die Natur gerade in Zeiten von Corona der beste Ort für Kinder zum Spielen. Die Kinder der Gruppe „Die Gnome“ waren nur zu neunt vor Ort, alles Notdienstkinder, aber sie hatten das Glück, auf ganz besondere Waldbewohner zu treffen: Waldgnome, die ihre Köpfe aus den Baumstämmen reckten. Berger hatte sie zuvor aus Ton und Murmeln konstruiert. Und sowas sieht man nun wirklich nicht alle Tage. BILDer:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.