Diese Klassenfahrt wird Schülern und Lehrern wohl für immer in Erinnerung bleiben: Die Abschlussklasse der Inselschule Wangerooge mit den Lehrern Elke Gerdes und Klaus Brüggerhoff ist derzeit in New York auf Klassenfahrt. Um Grüße in ihre Heimat zu schicken, hat sich die Gruppe vor eine Webcam am Times Square gestellt. In ihrer Mitte: Micky Maus. Lange bleiben konnte die Klasse dort aber nicht: Denn wenn man schon mal in New York ist, muss natürlich auch alles, was geht, mitgenommen werden. „Wir waren schon auf dem Empire State Building, an der Freiheitsstatue, in Brooklyn, in China Town, bei Madame Tussauds – und vieles mehr“, berichtete die Klasse. „Und natürlich essen wir jeden Tag im ,American Style‘“. Um die außergewöhnliche Klassenfahrt nach New York überhaupt finanzieren zu können, hatten sich die Lehrer einiges einfallen lassen: von offenen Singabenden bis zum Verkauf von Waffeln auf Festen – mit den Einnahmen konnte die Fahrt bezahlt werden. Mittwoch fährt die Klasse wieder nach Hause. Und dann haben Schüler und Lehrer bestimmt eine Menge zu berichten. BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.