ZETEL An Lebenserfahrung haben Großeltern ihren Enkeln einiges voraus, aber in einer Sache ist die Jugend oft im Vorteil: Im Umgang mit Computern. Deshalb wollen Schüler der Haupt- und Realschule Zetel, der Generation 50plus den Weg in die Computerwelt zeigen.

Unterstützt wird die Aktion, die im November an mehr als 100 teilnehmenden Schulen in Niedersachsen beginnt, von den Sparkassen in Niedersachsen und dem Verein n-21, der in Zusammenarbeit mit der Landesregierung, kommunalen Spitzenverbänden und der Wirtschaft das neue Lernen mit neuen Medien fördert.

Die Haupt- und Realschule Zetel bietet Kurse an. „Wir wollen unsere Schule für die Gesellschaft öffnen und wünschen uns daher eine zahlreiche Teilnahme der älteren Generation", sagte Manfred Bohlken, Leiter der Schule und Projektleiter. „Das Projekt bringt Jung und Alt zusammen. Beide Seiten profitieren gleichermaßen, weil es Senioren den Zugang zu neuen Medien ermöglicht und Jugendliche wichtige Erfahrungen sammeln können", so Michael Drieling, Filialleiter der Landessparkasse zu Oldenburg in Zetel.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Computerräumen der Haupt- und Realschule soll die Enkelgeneration den Großeltern durch Schnupperkurse und Workshops die ersten Schritte auf der Reise durch das Datenreich beibringen. Wie kann ich eine E-Mail schreiben? Wie kann ich online eine Reise buchen oder einkaufen? Diese Fragen sollen die Eltern und Großeltern bald ebenso gut beantworten können wie die Schüler.

Ein erster Kursus findet in der Haupt- und Realschule Zetel, Kronshausen 6, an vier aufeinanderfolgenden Donnerstagen ab dem 27. November jeweils von 14 bis 16 Uhr im EDV-Raum statt.

Wer teilnehmen möchte, kann sich ab diesem Montag bis 21. November in der Schule, Tel. 04453/3112, zwischen 8 und 12 Uhr anmelden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.