+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Tötungsdelikt bei Fleischunternehmen
Mann aus Essen stirbt nach Streit – 27-Jähriger festgenommen

Varel Über strahlenden Sonnenschein konnten sich Vareler Grundschüler am Freitagvormittag freuen. Neun Bundesfreiwilligendienstler (Bufdi) der Vareler Grundschulen organisierten für Schüler der Grundschulen Langendamm, Büppel, Obenstrohe, Osterstraße, Grundschule am Schlossplatz, Hafenschule, Heinz-Neukäter-Schule und Pestalozzischule ein großes Sportfest. Dabei konnten die Schüler der vierten bis sechsten Klassen allerlei ausprobieren. Neben zwei Völkerballfeldern, gab es fünf Minispiele wie zum Beispiel Wasserpong oder Tennisballzielwerfen.

Die Bufdis leiteten das Fest und standen den Schülern mit Rat und Tat zur Seite. In ihren grell pinken Shirts waren sie dabei kaum zu übersehen.

Die Idee dazu kam ihnen vor über einem halben Jahr. Anlässlich ihres Freiwilligendienstes bekamen sie die Aufgabe, ein eigenes Projekt auf die Beine zu stellen. Während mehrerer Projekttage arbeiteten sie an der Organisation. „Da viele der Schüler bald die weiterführenden Schulen besuchen, haben sich die Bufdis das Thema Inklusion vorgenommen“, so Beate Peters von der Grundschule Obenstrohe. In gemischten Gruppen sei es den Kindern möglich gewesen, Schüler anderer Schulen kennenzulernen, sagt sie. Eltern und Lehrer agierten als Helfer an den Stationen und sorgten für die Verpflegung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Chelsy Haß Redakteurin / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.