Varel Mit Beginn der dunklen Jahreszeit bereiten sich die Vorleserinnen des Projekts „Wintergeschichten“ der Bürgerstiftung Varel und Friesische Wehde wieder darauf vor, in Schulen, Kindergärten und in der Stadtbibliothek Varel vorzulesen. In der Zeit nach den Herbstferien bis zu den Osterferien werden den Kindern in diesen Einrichtungen von den ehrenamtlich tätigen Vorleserinnen schöne und spannende Geschichten vorgetragen.

So wird vielen Mädchen und Jungen ein Einblick in die fantasievolle und spannende Welt der Kinderbücher ermöglicht und die Freude am Schmökern und Lesen vermittelt. Jetzt trafen sich alle Teilnehmerinnen zu einem Fortbildungsseminar. Projektleiterin Ulrike Marks hatte dazu Heike Eulitz aus Bremerhaven eingeladen. Die freischaffende Schauspielerin ist auch in der frühkindlichen Sprachförderung tätig und gab ihre Erfahrungen als Anregungen gern weiter. Vorgelesen werden sollte abwechslungsreich und spannend, mit der Stimme kann gearbeitet werden, um mal laut, mal leise bestimmte Textstellen zu betonen.

Viele der Vorleserinnen freuen sich schon auf die Zeit mit „ihren“ Kindern, denn die Aktion gibt es schon zehn Jahre und man kennt sich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ziel der Bürgerstiftung ist es, Kinder im Vor- und Grundschulalter für Bücher zu begeistern, denn Lesen regt die Fantasie an, verbessert die Konzentrationsfähigkeit und fördert die Sprachkompetenz und Kommunikationsfähigkeit. Außerdem werde durch diese schöne Freizeitbeschäftigung der PC- und TV-Konsum verringert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.