BOCKHORN Astrid Lindgren ist derzeit Thema einer Projektwoche an der Grundschule Bockhorn. Ein Höhepunkt der vielfältigen Aktionen war gleich zu Beginn der Besuch von Matthias Blum aus Oldenburg, einem Kenner der schwedischen Buchautorin und selbst Lehrer an der Pestalozzi-Schule in Varel.

Er begeisterte die Kinder nicht nur mit seinen Erzählungen über Astrid Lindgren, er rief regelrechte Begeisterungsstürme bei den Schülern hervor durch seine Fähigkeit, wie Pippi Langstrumpf auf den Händen laufen zu können. Den Kindern wurde berichtet, wie die Autorin selbst als Kind lebte und später ihre eigenen Erfahrungen in ihren Büchern verwendete. Das erste Buch mit der Romanheldin Pippi Langstrumpf, so Michael Blum, entstand, als eine Tochter Astrid Lindgrens erkrankte und sich zum Trost Geschichten wünschte – aus denen dann ein ganzes Buch wurde.

Eine ganze Woche lang stehen nun die Werke Lindgrens im Mittelpunkt des Unterrichts. Nach Auskunft der Lehrerin Elke Rüter gehört zum Programm Lesen im neuen Leseraum, Basteln, Backen, Kochen, der Bau von Bullerbü-Häusern, Singen, Theaterspielen, Tanzen und mehr steht auf dem Stundenplan.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es gab auch tatkräftige Hilfe durch Eltern und Großeltern. So servierte eine Mutter jeden Tag schwedisches Frühstück. Eva Guddat aus Varel, Schweden eng verbunden, zeigte Bilder aus Schulen und erzählte über das Leben in dem Land.

Am Freitag, 16. März, werden die Ergebnisse aus dem Projekt bei einem Schulfest ab 14 Uhr den Eltern vorgestellt. Die Besucher können sich auf eine bunte Vielfalt freuen. Die Kinder werden zur Eröffnung das bekannte Lied „Hej, Pippi Langstrumpf“ singen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.