+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Präsident der Türkei
Erdogan erklärt deutschen Botschafter zur „unerwünschten Person“

Jever Mit Pieker, Handschuhen und großen Müllsäcken haben sich am Freitag die Schülerinnen und Schüler der Elisa-Kauffeld-Oberschule in Jever auf den Weg gemacht, um die Stadt von Unrat zu bereinigen. „Wir sind als Schule ein Teil von Jever, und da ist es selbstverständlich, dass wir am Frühjahrsputz der Stadt teilnehmen“, so Schulleiterin Berta Paasman.

Auch Mädchen und Jungen der Friedrich-Schlosser-Schule, des Mariengymnasiums und der Grundschulen beteiligten sich.

Die Oberschüler wurden klassenweise in Gebiete eingeteilt. Ingrid Bremersmann reinigte mit der siebten Klasse das Gebiet an der Jahnstraße. „Die Schüler machen ganz gerne mit“, sagt sie. „Wir achten aber auch in der Schule auf Mülltrennung und bewussten Umgang mit Müll“, erzählt sie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bremersmann blickt über die Jahnstraße: „Sieht doch eigentlich ganz ordentlich aus.“ Doch Lena Blumenthal und Kira Gerhardt haben genau die richtigen Ecken gefunden, in denen sie reichlich Müll finden. Die fleißigen Helfer flitzen von einem Busch zum anderen und sammeln Taschentücher, Plastikflaschen und alte Verpackungen. „In meiner Freizeit gehe ich öfter mal campen“, erzählt die 13-jährige Kira. „Da achte ich auch darauf, dass ich meinen Müll nicht einfach in die Natur werfe.“ Besonders viel finden die Mädchen in Gräben.

Zwei Unterrichtsstunden haben die Schüler mit dem Frühjahrsputz verbracht. Am Ende wurden alle Mülltüten gesammelt, „und am Montag wird alles nach Wiefels gebracht“, erzählt Paasman.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/friesland 
Video

Antje Brüggerhoff Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.