Winkelsheide An der Wilhelmshavener Straße wird eine Ampel für Fußgänger gebaut. Das empfiehlt jedenfalls der Straßen- und Bauausschuss. Die Bedarfsampel soll den Schulweg für die Kinder aus Borgstede und Winkelsheide sicherer machen. Nach der Schließung der Grundschule Borgstede gibt es zwar die Möglichkeit, die Schulbushaltestellen auf wenig befahrenen Wegen und Straßen zu erreichen, dazu müssen Schüler jedoch die Straße überqueren. „Ich bin dafür, unbedingt“, sagte Ausschuss-Vorsitzender Georg Ralle (SPD) und fand im Ausschuss keinen Widerspruch. Schließlich sollten ja keine Nachteile durch die Schließung der Grundschule Borgstede entstehen, sagte Dirk von Polenz (Grüne). Einstimmig sprachen sich die Fraktionen für eine Bedarfsampel aus, die etwa 4000 Euro kostet. Der genaue Standort wird noch ermittelt – etwa in Höhe Bäckerei. Anwohner der Wilhelmshavener Straße erinnerten sich, dass die Forderung nach einer Ampel schon Jahrzehnte besteht.

Der Torfweg in Altjührden wird nicht ausgebaut. Darüber waren sich die Ausschussmitglieder einig. Ein Anlieger hatte das beantragt. Eine Asphaltierung des befestigten Abschnitts kostet etwa 40 000 Euro. „Das kann man der Bevölkerung kaum erklären. Das kann ich nicht vertreten“, sagte Jürgen Rathkamp (Altjührden).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.