Der Fanclub Grün Weiß Friesische Wehde hat sich etwas einfallen lassen: Als der Zweite Vorsitzende des FC FW Zetel, Olaf Oetken, beim Geschäftsführer des Fanclubs Grün Weiß Friesische Wehde, Hansi Lüers, anfragte, ob nicht eine Aktion für die D-Jugend möglich sei, hieß es: „Nichts lieber als das.“ Kurzfristig wurden 40 vergünstigte Karten zum Spiel von Werder Bremen gegen Augsburg geordert. Das sprach sich schnell herum, und somit wuchs die Reisegesellschaft Richtung Bremen auf fast 70 Menschen an. In einem natürlich Grün Weiß geschmückten Bus ging die Fahrt los. In Bremen angekommen wurde die Gesellschaft, und speziell die Jugend, vom offiziellen Fanbetreuer Germaine Green im Wuseum in Bremen begrüßt. Die Kinder bekamen strahlende Augen, als sie im Wuseum die tollen Relikte der Vergangenheit betrachten konnten. Dann ging es ins Stadion. Eine solche Atmosphäre hatten die wenigsten der Gruppe bisher erlebt, Kinderherzen schlugen höher. Auf der späteren Heimfahrt war wenig vom verloren gegangenem Spiel (0:1) zu merken, zu beeindruckend war das Gesamterlebnis. Nicht nur für die Kinder, auch die Erwachsenen ließen sich von dieser Freude anstecken. In Zetel angekommen, hielt Grün Weiß Friesische Wehde das nächste Bon Bon bereit. Der Wirt des Vereinslokals Tivoli, Fritz Ahlers, hatte gegrillte Bratwurst und jeweils ein Getränk für jeden Mitfahrer vorbereitet. Beim anschließenden gemütlichem Beisammensein wurde sofort der Wunsch an Hansi Lüers herangetragen, so etwas zu wiederholen. Grün Weiß Friesische Wehde wird dem nach eigener Aussage gerne nachkommen.

Auf der Jahreshauptversammlung der Marinekameradschaft Bockhorn wurde Hartmut Hinrichs als Vorsitzender wiedergewählt. Stellvertreter ist Bernhard Hoffmann, Kassenwart Harald Glaesener, Schriftwart                                                                                        Peer Schmidt. Hinrichs wies auf viele Aktionen im vergangenen Jahr hin, die 2013 fortgesetzt werden sollen. Der Verein wolle sich um mehr jüngere Mitglieder bemühen. Nächste Aktion ist am Sonnabend, 23. März, 15 Uhr, der Kegelnachmittag mit anschließendem Heringsessen im „Hotel Hornbüssel“. Es wird um Anmeldungen gebeten unter Telefon 0174/ 1797285 oder per E-Mail: mk-bockhorn@ewetel.net

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit 25 Jahren ist Helga Martin bei der Sielacht Bockhorn-Friesland in der Verwaltung beschäftigt. Mitglieder des Vorstandes, Geschäftsführung und Kollegen gratulierten ihr aus diesem Anlass auf einer kleinen Feierstunde in Steinhausen. Der Verbandsvorsteher Rudi Irps-Borchers und Geschäftsführer Jans Uwe Kock bedankten sich bei Helga Martin für die hervorragende Zusammenarbeit und die langjährige Treue zur Sielacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.