Woking (dpa) - Das Formel-1-Team McLaren trennt sich zum Jahresende vom Belgier Stoffel Vandoorne und hat den Teenager Lando Norris als neuen zweiten Fahrer verpflichtet.

Der 18-jährige Engländer stammt aus der Nachwuchsschmiede des englischen Traditionsrennstalls und wird 2019 an der Seite von Carlos Sainz jr. an den Start gehen. Sainz beerbt seinen spanischen Landsmann Fernando Alonso, der sich Ende dieses Jahres aus der Formel 1 verabschiedet. Norris ersetzt Vandoorne, der seinerseits 2013 zum Nachwuchsprogramm von McLaren gestoßen war. 2016 feierte er in Bahrain sein Formel-1-Debüt. Norris ist aktuell McLaren-Testpilot und startet in der Formel 2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.