Berlin (dpa) - Mit einer Doppelfolge wird die dritte Staffel von David Lynchs "Twin Peaks" an diesem Sonntag zu Ende gehen. Fans warten gespannt, wie Regisseur Lynch und sein Co-Autor Mark Frost die Geschichte um FBI-Agent Dale Cooper zum Finale führen werden. In den USA ist die Folge am Sonntagabend (Ortszeit) bei Showtime zu sehen, in Deutschland dann am Montag beim Pay-Sender Sky.

Die dritte Staffel von "Twin Peaks" war Ende Mai gestartet und knüpft erzählerisch an die Geschehnisse der ersten beiden Staffeln an, die vor gut 25 Jahren ausgestrahlt worden waren. Damals wurde ein Mord an einer Schülerin aufgeklärt, was viele dunkle Geheimnisse der Menschen in der Kleinstadt Twin Peaks offenbarte.

Die Serie gilt als bahnbrechend und entscheidender Wegbereiter für heutige Serienformate. Auch die dritte Staffel wird von internationalen Kritikern wie der "New York Times" und dem "Guardian" einhellig als eine der besten Serien dieses Jahres gefeiert.

Amazon produziert fünfte Staffel von "Transparent"

Berlin (dpa) - Die schon mehrfach ausgezeichnete Serie "Transparent" geht in die fünfte Runde. Die Dreharbeiten für die neue Staffel sollen im nächsten Jahr beginnen, wie Amazon Studios kürzlich mitteilte. Die fünfte Staffel soll dann voraussichtlich 2018 bei dem Streaminganbieter verfügbar sein.

Ab 22. September wird nun erst einmal die vierte Staffel in der Originalfassung bei Amazon Deutschland zu sehen sein. "Transparent" erzählt von einem Mann, der sich spät im Leben als transsexuell outet und beginnt, als Frau zu leben. In der Hauptrolle ist Jeffrey Tambor zu sehen. "Transparent" ist mit acht Emmys und zwei Golden Globes eine der erfolgreichsten Serien der vergangenen Jahre. Produziert wird die Serie von Jill Soloway.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.