+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Neue Bundesregierung
SPD, Grüne und FDP haben Koalitionsvertrag unterzeichnet – die wichtigsten Vorhaben

LOS ANGELES Die „Sesamstraßen“-Macher haben zum bevorstehenden 40-jährigen Besthen der Kindersendung den US-Fernsehpreis Emmy für ihr Lebenswerk bekommen. Die amerikanische Fernsehakademie würdigte mit der Auszeichnung die „Sesamstraße“ als die „weltweit höchstgeschätzte und meistgesehene TV-Bildungsshow für Kinder“. Der Preis wurde am Sonntagabend in Los Angeles im Rahmen der Vergabe der 36. Daytime Emmy Awards überreicht.

Mit ihnen werden amerikanische Sendungen geehrt, die tagsüber laufen. Die bedeutenderen Emmy-Preise für das Hauptabendprogramm, die sogenannten Primetime Emmys, werden in der Nacht zum 21. September (MESZ) vergeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.