New York Gute Nachrichten für Fans von US-Krimiserien: Der Serienmörder „Dexter“ kommt zurück. Gut sieben Jahre nach dem Ende der achten Staffel soll es eine auf zehn Folgen begrenzte Serie geben, in der Michael C. Hall wieder in seine Paraderolle als Dexter Morgan schlüpft, teilte der Sender Showtime am Mittwoch (Ortszeit) mit. Ob es sich dabei um eine Fortsetzung der bisherigen Serie handelt, war zunächst unklar.

„Wir wollten diesen einzigartigen Charakter nur dann wieder aufgreifen, wenn wir einen kreativen Ansatz finden, der der brillanten, originellen Serie wirklich würdig ist“, sagte Unterhaltungschef Gary Levine Medienberichten zufolge. Clyde Phillips und Michael C. Hall hätten ihn nun gefunden. Die Produktion soll voraussichtlich Anfang im kommenden Jahr beginnen. Die Ausstrahlung ist demnach für Herbst kommenden Jahres anvisiert.

Die Sendung um den Serienmörder, der tagsüber als Forensiker bei der Polizei von Miami Blutspuren analysiert, erhielt viele Auszeichnungen und Nominierungen, darunter einen Golden Globe für Hall.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.