München An zwei aufeinanderfolgenden Tagen sind Veronica Ferres und Carsten Maschmeyer im Fernsehen zu sehen. Im März zeigt Sat.1 die beiden Ehepartner jeweils zur Prime-Time. Den Start macht Ferres am 20. März um 20.15 Uhr mit der Komödie „Liebe auf den ersten Trick“, in der sie als Trickbetrügerin Annabel den 70 Jahre alten Millionär Reiner (Dieter Hallervorden) verführen will. Doch dabei kommt ihr Tom (Steffen Groth) in die Quere. Auch er ist ein Trickbetrüger und hat noch eine offene Rechnung mit Annabel zu begleichen, teilte der Privatsender mit.

Einen Tag später, ebenfalls um 20.15 Uhr, beginnt die neue Sat.1-Reihe „Start up! Wer wird Deutschlands bester Gründer?“ mit Ferres“ Ehemann Carsten Maschmeyer. Dabei buhlen 14 Kandidaten um die Gunst der Jury, bestehend aus Maschmeyer, Juniqe.de-Gründerin Lea Lange, Unternehmer Klaus Schieble und Start-Up-Gründer Matthew Mockridge. Geplant sind acht Folgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.