Los Angeles 40 Jahre nach dem ersten „Halloween“-Streifen wird US-Schauspielerin Jamie Lee Curtis (58) erneut als Laurie Strode in dem Gruselschocker zu sehen sein. „Selbe Terrasse. Selbe Klamotten. Selbes Thema. 40 Jahre später. Ein letztes Mal für Halloween zurück nach Haddonfield“, twitterte Curtis am Freitag (Ortszeit). Dazu zeigt sie sich vor einer geöffneten Haustür, hinter der der legendäre Massenmörder Michael Myers auf sie wartet - mit Maske und Messer.

Der Horrorfilm aus dem Jahr 1978 von Regisseur John Carpenter (69) gehört zu den Klassikern des Genres und machte Curtis als um Hilfe schreiende Babysitterin in der fiktiven Stadt Haddonfield berühmt. Auch in einigen der zahlreichen Fortsetzungen spielte die heute 58-Jährige später mit.

Der neueste Teil soll kurz vor Halloween 2018 in die US-Kinos kommen. Er soll laut US-Magazin „Variety“ von David Gordon Green in Szene gesetzt und von Carpenter mitproduziert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.