Oscar-Preisträgerin Natalie Portman (34, "Black Swan") steht für den Film "Jackie" in der Rolle als frühere First Lady Jacqueline Kennedy vor der Kamera.

Wie der "Hollywood Reporter" berichtet, übernimmt der dänische Schauspieler Caspar Phillipson (45) den Part des ermordeten US-Präsidenten John F. Kennedy. Der Film dreht sich um die ersten vier Tage in Jackies Leben nach dem tödlichen Attentat in Dallas (Texas) im Jahr 1963. Peter Sarsgaard mimt den Präsidenten-Bruder Robert F. Kennedy. Der chilenische Regisseur Pablo Larrain ("El Club", "¡NO!") gibt sein englischsprachiges Regiedebüt. Produziert wird der Film von Darren Aronofsky, der Portman für "Black Swan" vor die Kamera holte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.