Dresden Es ist Kaiserzeit bei MDR und ARD: Fans des Schlagersängers Roland Kaiser kommen in den nächsten Wochen zumindest im Fernsehen auf ihre Kosten.

Denn auch wenn der 68-Jährige wegen des Coronavirus wie viele andere Stars seine Konzerte absagen musste, darunter auch die populären Kaisermania-Konzerte in Dresden, feiert ihn der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) nun im TV – etwa mit der neuen Samstagabendshow im ARD-Fernsehen Mitte August zur besten Sendezeit: „Die Roland Kaiser Show: Liebe kann uns retten“.

Zuerst gibt es am Wochenende Ende Juli/Anfang August jedoch im Dritten des MDR ein Wiedersehen. Am Freitag (31. Juli) zeigt der Sender die von Florian Silbereisen moderierte Show „Alle singen Kaiser“, eine Wiederholung aus dem Jahr 2019.

Stars wie Andrea Berg, DJ Ötzi, Michelle und Ross Antony singen darin Kaiser-Hits – von „Santa Maria“ bis „Joana“. Am Samstag (1. August) zeigt der MDR noch einmal die „Kaisermania“ von 2019.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.