Bremen Die einen fühlen sich einsam und suchen verzweifelt den Partner fürs Leben, die anderen lieben ihre Freiheit und wollen keine faulen Kompromisse eingehen. In Deutschland ist jeder Dritte zwischen 16 und 65 Jahren Single.

Einer von ihnen ist Radio Bremen-Reporter Nico Schmolke (29) – und das seit neun Jahren. Mehr als kurze Techtelmechtel und unverbindliche Dates gibt es nicht. In der Radio Bremen-Reportage „Rabiat: Unter Singles – allein glücklicher?“ taucht Nico Schmolke in das Gefühlsleben von ganz unterschiedlichen Singles im ganzen Land ein und fragt schließlich auch sich selbst: Bin ich alleine wirklich glücklich?

Zu sehen ist die Reportage am kommenden Montag, 19. Oktober, um 22.50 Uhr im Ersten. Sie ist ab sofort in der ARD Mediathek und in Kürze im YouTube-Kanal des „Y-Kollektiv“ verfügbar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.