Berlin/Frankfurt

Kaufkriterien
Helligkeit allein macht noch keine gute Lampe aus

Helligkeit allein macht noch keine gute Lampe aus

Berlin/Frankfurt  - Hell und gemütlich, farbecht, blendfrei und möglichst sparsam im Verbrauch: Experten erklären, worauf es beim Lampenkauf ...

Niedersachsen macht Tempo beim Breitband-Ausbau
„Wir wollen alle erreichen, nicht nur 95 Prozent“

„Wir wollen alle erreichen,  nicht nur 95 Prozent“

Deutschland hat in der Vergangenheit Wesentliches in der Digitalisierung versäumt. Die Versäumnisse wiegen schwer, sagt Niedersachsens Digital-Staatssekretär Stefan Muhle (CDU) im Interview. Darum müsse man jetzt Tempo machen.

Ganderkesee

Gemeinde Ganderkesee will mehr für Klimaschutz tun
Für Rathaus und Saunahuus neue Photovoltaikanlagen

Für Rathaus und Saunahuus neue Photovoltaikanlagen

Ganderkesee  - E-Autos laden, Saunöfen heizen: Der von den neuen PV-Anlagen erzeugte Strom wird selbst verbraucht. Dies ist eine wesentliche Voraussetzung der N-Bank, von der die Gemeinde Fördergelder fürs Projekt erhält.

Kleinensiel

Führungswechsel im KKW Unterweser
Er hat von Kleinensiel aus Maßstäbe gesetzt

Er hat von Kleinensiel aus Maßstäbe gesetzt

Kleinensiel  - Auf den Tag genau 38 Jahre lang war Gerd Reinstrom am Kernkraftwerk Unterweser tätig, davon gut sieben Jahre als Leiter. Sein Nachfolger Stephan Krüger verkörpert das Thema Rückbau wie nur wenige.

Nadorst

Zukunftsquartier Nadorst
Vom Ende der Altbauten als Energiefresser

Vom Ende der Altbauten als Energiefresser

Nadorst  - Der Energieverbrauch ist in Altbauten bis zu sechs mal so hoch wie in modernen Häusern. Hier gibt es Tipps für die Sanierung.

Ostfriesland

Windenergie in Ostfriesland
„Altanlagen sind wichtig für den Klimaschutz“

„Altanlagen sind wichtig für den Klimaschutz“

Ostfriesland  - Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies setzt beim Thema Klimaschutz unter anderem auf Windenergie. Deshalb macht er sich, gemeinsam mit Windkraftbetreibern für weitere Förderungen stark.

Wechloy

Wettbewerb
Antrieb für Wasserstoffbusse

Antrieb für Wasserstoffbusse

Wechloy  - Das Oldenburger Unternehmen Buses4future GmbH aus Oldenburg ist beim Gründerwettbewerb der KfW Bankengruppe als ...

Esenshammergroden

Projekt in Nordenham
Anlieger wollen keine 200 Meter hohen Windräder

Anlieger wollen keine 200 Meter hohen Windräder

Esenshammergroden  - In Esenshammergroden am Nordenhamer Stadtrand wollen Investoren einen neuen Windpark errichten. Das Vorhaben versetzt die Anlieger in Alarmstimmung. Auf Kritik stößt vor allem die Höhe der geplanten Anlagen.