HOHEGING Während des Schützenfestes der St.-Dominikus-Schützenbruderschaft Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor wurden durch Landesbezirksbundesmeister Walter Einhaus und Bezirksbundesmeister Bernhard Heidkamp Ehrungen vorgenommen. Den Hohen Bruderschaftsorden erhielten Bernhard Frilling, Gerd Alterbaum und Heinz Rempe. Das Silberne Verdienstkreuz erhielt Günter Plötz.

Ausgezeichnet wurden für 50 Jahre Mitgliedschaft Erich Buschenlange, für 40 Jahre Bernard Abeling, Josef Böhmer, Siegfried Dachsel, Robert Muhle, Benno Richter, Alfred Stadtsholte und für 25 Jahre Heribert Keiner, Ewald Niehaus, Josef Rahenbrock und Matthias Thole. Beförderung in den nächsten Dienstgrad wurden: Heinz Rempe (Oberst), Josef Plaspohl (Oberstleutnant), Petra Dierkhüse (Hauptmann), Harald Frilling (Oberleutnant), Gerda Dellwisch und Josef Fredeweß (Leutnant), Christa Behrenswerth, Margret Plaspohl und Simone Dellwisch (Feldwebel), und zum Unteroffizier wurden Johannes Bröring, Ulrich Hackmann, Claudio Fuchs, Marielies Helmes-Fuchs, Walter Lüken, Helmut Sieverding und Beate Thole.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.