+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Hitzegewitter Im Nordwesten
Unwetter heute Abend im Anmarsch

Halen Beim traditionellen Pokalschießen des Hegerings Emstek auf der Schießanlage in Norddöllen hat das Revier Garthe den von Heinrich Knappe gestifteten Mehlbolzenpokal errungen (Mehlbolzen: helle Kekse). Bei der Siegerehrung in der Jagdhütte des Reviers Halen zeigte sich Schießobmann Klaus Wilken enttäuscht über die schlechte Beteiligung der Waidmänner. Erfreut war er über die gute Beteiligung der Jägerinnen.

Erfolgreichste Schützin und Pokalgewinnerin bei den Frauen war Susanne Göken. Auf den weiteren Plätzen folgten Petra Nienaber, Christiane Nietfeld und Margret Lamping.

Die A-Mannschaft beteiligte sich nicht an diesem Wettbewerb. Die Sieger in der B-Klasse sind Hubertus Beckmann, Hubert Alterbaum, Hermann-Josef Niemann und Stefan Göken. Den Pokal in der C-Klasse gewann Martin Blanke. Den zweiten Platz belegte August Knagge. Sieger in der D-Klasse ist Albert Nietfeld, gefolgt von Dennis Bremer und Wolfgang Schumacher. Den Jungjägerpokal holte sich Henri Knagge.

Parallel zu Pokalschießen gibt es ein Schinkenschießen. Den größten holte sich Martin Blanke. Hubert Alterbaum und Hermann-Josef Niemann mussten sich mit kleineren Stücken zufrieden geben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.