+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
B 213 bei Emstek nach Unfall in beiden Richtungen gesperrt

Bühren /Nikolausdorf Bereits am Dienstagabend hat der Fußball-Kreisligist BV Bühren sein Heimspiel gegen den SV Nikolausdorf 4:1 (3:1) gewonnen. Ein verdienter Erfolg für die Smitz-Elf, die einen souveränen Auftritt hinlegte. Allerdings bekam dieser souveräne Auftritt nach 18 Minuten einen Kratzer in Form des Nikolausdorfer Führungstreffers durch Simon Pleiter (18.) verpasst.

Aber die Bührener fanden darauf eine passende Antwort und erzielten nur fünf Minuten später durch Jonas Hüsing den Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf legte Bühren nach und machte schon vor der Pause den Deckel drauf.

Tore: 0:1 Pleiter (18.), 1:1 Jonas Hüsing (23.), 2:1 Evers (35.), 3:1 Berkemeyer (41., Eigentor), 4:1 Lampe (85.).

Schiedsrichter: Dominik Möller (Bethen); Sr.-A.: Geidel, Lückmann.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.