+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 9 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
Straßensperrung nach Wasserrohrbruch in Oldenburg

Emden. Am 26. September steht das Thema „Erntedank“ auf dem Sendeplan von Emden.TV. Zu diesem Anlass haben die Macher Edzard Wagenaar und Tobias Bruns etwas ganz Besonderes vorbereitet. In einem „Emden.TV-Kochduell“ soll die beste Emder Kürbissuppe ermittelt werden. Alle Emderinnen und Emder sind herzlich eingeladen, bis Donnerstag, den 17. September, ihr persönliches Lieblingsrezept für diese typisch herbstliche Mahlzeit bei der Emder Zeitung einzureichen.

Aus den Einsendungen wählt eine Fachjury, bestehend aus VHS-Kochkursleiterin Insa Tresbach, der Ernährungsberaterin Ulrike Schmieta, und Gastronom Onno Marahrens drei Finalisten aus, die dann am Montag, den 21. September, ab 18 Uhr, in der Lehrküche der VHS im Rahmen eines Emden.TV-Kochduells ihre Kürbissuppe zubereiten und durch die Jury bewerten lassen sollen. Die hierfür benötigte Rohware ist bereits auf dem Kürbishof Ohling (am Rand des Uphuser Meers) geerntet worden und wartet nun auf die Verarbeitung.

Dem Sieger im Kochduell winkt nicht nur die Krone des KürbisKökenKönig 2020, sondern eine Einladung für zwei Personen zu einem Vier-Gänge-Menü, inklusive Aperitif und einer Flasche Wein, im Emder Hafenhaus.

Das Kochduell wird am 26. September bei Emden.TV zu sehen sein. „Wir freuen uns auf hoffentlich viele Emder Rezepte, auf ein spannendes und unterhaltsames Kochduell und können uns gut vorstellen, dass dieser Kochwettstreit in Emden Tradition wird“, beschreibt Moderator Edzard Wagenaar seine Erwartungen an diese Aktion.

Rezepteinreichungen sind ab sofort formlos per E-Mail an leseraktion@emderzeitung.de möglich. Mit der Anmeldung erklären sich die Teilnehmer bereit, an der Aufzeichnung des Kochduells am Montag, den 21.September, teilzunehmen und stimmen deren Ausstrahlung am 26.September zu.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.