ELSFLETH Ob auf dem Domhof in Bremen oder auf dem Pferdemarkt in Oldenburg, die Wochen- und Bauernmärkte in den benachbarten Großstädten haben dank ihres riesigen Angebots zweifellos eine ganz besondere Attraktivität, auch für Besucher und Kunden aus dem Umland.

Gute Parkmöglichkeiten

„Klar, dass die Fülle an Blumen, Gemüse und Spezialitäten dort zum Kauf reizt“, sagt eine Elsfletherin, die am Freitagmorgen den kleinen, aber feinen Elsflether Wochenmarkt besucht. „Wenn ich aber beispielsweise in Bremen eine große Zimmerpflanze oder im Mai einen Schwung Topfrosen für meinen Garten kaufe, muss ich den Ballast durch die halbe Stadt bis zum Parkhaus schleppen. Das ist hier in Elsfleth viel einfacher, weil die Parkplätze in der Nähe sind.“

Und es sind nicht nur die guten Parkmöglichkeiten, die den Wochenmarkt in Elsfleth attraktiv machen. Auch wenn die Zahl der Händler überschaubar ist, die Elsflether besuchen ihn gern und nutzen den Markt am Freitagmorgen auf dem Rathausplatz auch zum Klönschnack mit den Händlern, mit Freunden und Bekannten. Hier ist der Wochenmarkt eben auch ein spontaner Treffpunkt und stets eine Neuigkeiten- und Kontaktbörse. Diese Vorteile bestätigt auch Peter Lindner, der mit seinem Blumenstand das Oldenburger Blumenfachgeschäft seiner Ehefrau Ingrid Lindner repräsentiert.

„Klasse Leute“

Am sonnigen Freitagmorgen steht ihm seine Tochter Anna hilfreich zur Seite und sie erzählt dem Papa ganz genau, wie er den kleinen, bunten Strauß, den er mit geschickten Männerhänden gerade bindet, noch ein bisschen aufpeppen könnte. Seit einigen Wochen ist das Blumenhaus Lindner auf dem Rathausplatz mit seiner bunten Ware vertreten. In diesen Wochen habe er mit den Elsflether Kunden und den Marktkollegen nur positive Erfahrungen gemacht, betont der Blumenhändler. „Die Elsflether sind klasse Leute, immer freundlich und sehr aufgeschlossen.“ Auch mit dem Standort vor dem Rathaus ist Lindner sehr zufrieden: „Ein Schattenplatz ist immer gut für die Blumen“. Insgesamt gesehen ist der Elsflether Wochenmarkt – für Kunden und für Händler – immer ein Platz an der Sonne.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.