ECKFLETH ECKFLETH - Am dritten Tag eines gelungenen Schützenfestes: Zunächst ein kunterbuntes Kinderfest mit Spiel und Spaß und Trubel, am Abend nahm das noch amtierende Königshaus Abschied von den majestätischen Würden. Ketten und Insignien wurden abgelegt, dann ein kurzes und spannendes Interregnum von knapp einer Viertelstunde, in der Vereinsvorsitzender Wilfried Thümler die Namen der neuen Majestäten und ihres Hofstaates bekannt gab.

Unter dem donnernden Applaus der Festzeltbesucher traten Schützenkönig Hans Wulff (Loy) und Schützenkönigin Christa Ramke (Dalsper) ihre Regentschaft an, ihnen zur Seite stehen als 1. Ritter Fritz Lübben (Dalsper) und 2. Ritter Heinz Deharde (Huntorf), als 1. Adjutantin Andrea Lüerßen (Nordermoor) und 2. Adjutantin Meike Bierbaum (Neuenbrok) zur Seite. Das Königshaus der Junioren regiert Rieke Heinemann (Elsfleth) mit ihrem 1. Ritter Corinna Röver (Nordermoor) und 2. Ritter Andreas Janßen (Eckfleth). Jannik Lüerßen (Nordermoor) ist König des Schüler- und Jugendhauses, 1. Ritter wurde Julia Reimers (Dalsper), 2. Ritter Christine Lohmann (Dalsper). Nach dreifachem „Gut Schuss“ begannen die Majestäten ihre Regentschaft mit einem Ehrentanz.

Sieger des Betriebeschießens wurde die Mannschaft „SG Magellan III“ mit Annegred Hennig, Klaas Wüllner und Hergen Heinemann. Auf Rang 2 stand „Leos Bande II“ mit Bianka Böck, Christa Ramke und Arnold Sagkob, den 3. Platz belegte „SG Magellan II“ mit Annegret Hennig, Stefanie Hennig und Hergen Heinemann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.