Elsfleth Elsflether Naturfreunde, die den Fortbestand der Schwalben und Mauersegler unterstützen möchten, können bei der Ortsgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) kostenlos Schwalbennisthilfen erwerben.

Beim Nabu Elsfleth war die Freude groß, als die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung die Ortsgruppe mit 150 Schwalben-Nisthilfen bedachte. „Diese Kunstnester haben sich hervorragend bewährt“, sagt Sprecher Hans-Jürgen Junge, „auf Wunsch führen unsere Aktivisten auch gegen eine kleine Spende die Montage bei den Schwalbenfreunden durch.“

Rauchschwalben brüten in Gebäuden wie Scheunen, Dielen, Hallen, Werkstätten oder Carports; Mehlschwalben dagegen kleben ihre Nester außen an die Gebäude, zumeist unter Dachüberständen.

Europaweit nimmt die Zahl der Brutvögel stark ab, da wegen Gebäudesanierungen, fehlenden Totholzhecken ober veränderter Landschaftsstrukturen häufig die Brutmöglichkeiten fehlen. Junge: „Auch deshalb wird der Nabu Elsfleth aktiv, damit die Schwalben als beliebte ,Glücksbringer’ eine Zukunft haben“. Mit Gerhard Swazinna ging er jetzt an der Turnhalle Alte Straße mit gutem Beispiel voran und brachte Nisthilfen für Mehlschwalben und Mauersegler unter dem Dachüberstand an, weil es dort bereits eine Kolonie gibt.

Kostenlose Nester können nach telefonischer Absprache bei Hans-Jürgen Junge, Magellanstraße 41 abgeholt werden: Telefon  04404/951000 oder Telefon  0176/20435967.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.