ELSFLETH /MOORRIEM ELSFLETH/MOORRIEM/WOB - Zügig über die Bühne ging am Donnerstagabend die Nominierung der Elsflether und Moorriemer Kandidaten der CDU für die Stadtrats- und Kreistagswahl im „Eckflether Kroog“. Es treten 18 teils parteilose Kandidaten für die CDU an, wobei der Ortsverband Elsfleth 13 und der Ortsverband Moorriem fünf Kandidaten stellt.

Obwohl die Liste verabschiedet wurde, sind laut Stadtverbandsvorsitzendem Volker Osterloh Änderungen noch möglich. Damit wolle man weiteren Bewerbern die Chance auf ein Ratsmandat geben. „Vor allem über motivierte Damen würden wir uns sehr freuen“, sagt Osterloh.

Auch soll in den Bereichen Moordorf-Moorhausen, Neuenbrok, Oberhammelwarden und Sandfeld noch nach Kandidatinnen und Kandidaten gesucht werden. Osterloh: „Alle, die noch Interesse haben, können sich bei mir melden.“ Der Vorsitzende ist unter 04483/94093 oder 04408/927229 zu ereichen.

Die vorläufige Kandidatenliste

Stadtrat

1. Joachim Wiesensee, 2. Diedrich Möhring, 3. Frigga Perbandt, 4. Gerhard Schulz, 5. Marc Dieterich, 6. Alexander von Perger, 7. Ingo Finger, 8. Heinz Doormann, 9. Alexander Balko, 10. Kai-Uwe Dröge, 11. Sven Semprich, 12. Ernst Krüger, 13. Christian Harms, 14. Dr. Eberhard Wagner, 15. Wolfgang Wetjen, 16. Volker J. Osterloh, 17. Wilfried Thümler, 18. Günther Vögel

Kreistag

Joachim Wiesensee, Frigga Perbandt, Wilfried Thümler, Gerhard Schulz, Ingo Damerius, Alexander von Perger und Sven Semprich.

Die Reihenfolge der Kandidaten wird als Wahlvorschlag mit den Vorständen aus Berne und Lemwerder, die auch zum Wahlbereich 4 gehören, als gemeinsame Liste erarbeitet und der Kreismitgliederversammlung zur Abstimmung vorgelegt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.